Honig als Winterfutter

  • Guten Tag,


    ich habe zwei Eimer Honig (Sommerblüte), deren Wassergehalt deutlich über 20% liegt. Dieser Honig ist schon kandiert.


    Da ich diesen jetzt als Winterfutter verwenden möchte, habe ich mir gedacht
    noch ein wenig Wasser dazu mischen und dann ab an die Bienen.


    Ist das so OK?


    Grüße


    Dr. Harper

    Bioland Imkerei, Horst in Westfalen

  • Guten Tag,


    ich habe zwei Eimer Honig (Sommerblüte), deren Wassergehalt deutlich über 20% liegt. Dieser Honig ist schon kandiert.


    Da ich diesen jetzt als Winterfutter verwenden möchte, habe ich mir gedacht
    noch ein wenig Wasser dazu mischen und dann ab an die Bienen.


    ...ich bin in so einem Falle etwas "brutaler" und auch fauler: Ich schneide mit dem Messer Blöcke aus dem Honig und lege diesen auf die Oberträger bzw. in eine Futterzarge (Futterzarge ist für größere Menschen besser) und lasse den puren Honig von den Bienen umtragen.

    "Moral ohne Sachverstand ist naiv und manchmal sogar gefährlich"