Schwarmverhinderung

  • Ich habe mal gehört das mann zur schwarmverhinderung im Frühjahr wenn die ersten Drohnen da sind,die Königin abdrückt.Dann soll das volk nicht mehr in diesem Jahr Schwärmen.Hat jemand damit erfahrung???


    WER RECHTSCHREIBFEHLER FINDET DARF SIE BEHALTEN!!:Biene:

    ja ich bin der Lukas ich hab 0 völker auf dnm in segeberger kästen.

  • WER RECHTSCHREIBFEHLER FINDET DARF SIE BEHALTEN!!:Biene:


    Ist ja mal ein gaaanz neuer Witz :roll: Was man mit Cut&Paste nicht so alles fehlerfrei hinkriegt, gell


    Königin abdrücken zur Schwarmverhinderung hmm... Vielleicht liegt ein Missverständnis vor. Logischerweise wird ein Volk ohne Königin nicht schwärmen. Von vielen Imkern wird bei nicht nachlassendem Schwarmdrang ein Zwischenableger mit der Königin gemacht. Je nachdem ob das Volk sonst gute Eigenschaften hatte wird der Ableger wieder zurück vereinigt, als eigenes Volk weitergeführt und aufgebaut oder eben ent/umgeweiselt. Aber so einfach Chefin abdrücken zur Schwarmverhinderung wird wohl kein fähiger Imker machen.

    42

    ganz sicher

    nur nicht beim bee-space

  • Hallo Leute,


    man kann auch-so prophylaktisch eben- Anfang Mai alle Völker abschwefeln.
    Die schwärmen in dem entsprechenden Jahr auch garantiert nicht mehr.:u_idea_bulb02:

    Grüße an alle


    Michael



    -Denken ist wie googeln. Nur krasser-

  • Ich habe das so gehört das ja dann einen neue königin nachgezogen wird wenn die alte hops geht.Und das die neue königinn dann dieses jahr nicht mehr schwärmt.

    ja ich bin der Lukas ich hab 0 völker auf dnm in segeberger kästen.

  • Ich habe das so gehört das ja dann einen neue königin nachgezogen wird wenn die alte hops geht.Und das die neue königinn dann dieses jahr nicht mehr schwärmt.


    Ja logisch ist das so, aber eben nicht sinnvoll! Vielleicht drückst du prophylaktisch eine Super-Queen ab von der du hättest vermehren sollen.

    42

    ganz sicher

    nur nicht beim bee-space

  • so will ich im frühjahr eigentlich eine stecherköniginn loswerden.oder man steckt die königin mit ner handvoll bienen in ein begatungskästchen und guckt ob mann sie net doch noch brauch.

    ja ich bin der Lukas ich hab 0 völker auf dnm in segeberger kästen.

  • die ziehen doch von den "stechenden Eiern" der Alten nach...und stechen wieder...


    Wieso kaufst Du keine neue Weisel nun und weiselst die in dieser einweiselfreundlichen Zeit ein?

    Gruß aus Hildesheim - Holger - Buckfast in Segeberger Beute - 1 1/2 DNM - Bienen seit 2006

  • ja stimmt hast recht.aber ich habe keinen bock jetz mir noch ne königin zu besorgen.aber so stark stechen tut die au nit aber die kommt aus nem schwarm volk und deshalb will ich testen ob das dann geht das das volk dann nicht mehr schwärmt.

    ja ich bin der Lukas ich hab 0 völker auf dnm in segeberger kästen.

  • Hier Freunde - wo Ihr grad dabei seid - Wofatox geht auch! Volles Rohr rein in die Völker und der Schwarmtrieb bleibt 100% aus. Versprochen!

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • Hallo Lukas,
    du hast sicher bemerkt, dass die Imkerfürsten hier deine Anfrage nicht ganz ernst nehmen, weil sie doch reichlich merkwürdig ist. Wenn das Volk sticht, dann hilft Fowis Vorschlag. Hast du keinen Imker in der Nähe, welcher dir aus seinem Umweislungsprogramm eine schenkt. Die alte Königin muss nicht schwarmtriebiger sein als eine junge.


    Wenn du jetzt nichts machst, dann kommen dir bis zum Frühjahr sicher noch bessere Ideen oder ein Wunder geschieht, sie stechen nicht mehr.


    Gruß
    Remstalimker

    Im Netz ist gut auf hohem Niveau imkern.:daumen::lol:

  • Hallo Lukas,
    wie schlimm ist denn Dein Stechervolk?
    Mein Vorschlag: nimm es zur Futterwabenherstellung.
    Gerade jetzt kannst Du es "überfüttern" und erhälst fürs nächste Jahr Futterwaben.
    Musste nur gut überwintern, die Waben.
    Natürlich geht Schwarmverhinderung durch Wegnahme der Königin.
    Bruder Adam empfahl das doch auch als sicherstes Mittel der Schwarmverhinderung!
    Nur musste das Volk nachher noch richtig behandeln.
    ( Suchfunktion: 2 X 9-Methode)
    Hallo Zusammen,
    dürfen mir da Zweifel an dem Zuchtzielen aufkommen?
    Eine Königin, deren Volk schwärmen will, soll man nicht entfernen, weil das ja eine "Supermama" sein könnte?
    Da definiere ich "Schwarmträgheit" als Zuchtziel ganz anders...
    Viele Grüße
    Lothar

    Solange Menschen denken, das Tiere nichts fühlen,
    müssen Tiere fühlen, das Menschen nicht denken.