Braucht man offenes Futter bei AS Behandlung?

  • hallo,
    ein imker hat mir erzählt, das bei der AS behandlung offenes Futter vorhanden sein sollte, weil die Bienen zu diesem Zeitpunkt ohnehin genug stress haben?
    Was meint ihr dazu? Da ich mit dem Einfüttern schon seit einer Woche fertig bin aber das Wetter derzeit nicht so toll ist muß ich noch einige Tage warten mit der Behandlung.
    Besten Dank
    mfg
    willi

  • Braucht man offenes Futter bei AS Behandlung?

    Nein, Willi,


    man braucht Schwammtücher dazu. Gefüttert wird davor und danach, nicht dabei.

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • Hi,


    nö, braucht man nicht.
    Außerdem hast Du ja offenes Futter in der Beute. Oder meinst Du, die Bienen hätten schon alles verdeckelt.
    Hamse nicht.
    Also, ran.

    Grüße an alle


    Michael



    -Denken ist wie googeln. Nur krasser-

  • Luftdicht verschlossen werden sollten sie auch nicht. Sonst könnten Sie verbrausen. Sagt mein Verstand.


    Unter Wasser sollten sie auch nicht gehalten werden, sonst weichen denen die Fußnägel auf. Sagt meine Frau.


    :roll:

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder