Schwammtuch bei Dadant-welche Dosis?

  • Da schreibt Michael was anderes... Tippfehler?
    Normal immer geschlossener Boden.

    Hallo Nikolaus,


    ich nehme pro Zarge bei den 12er Dadant 40ml 60% Ameisensäure.
    Und wenn ich einen halbhohen HR als Verdunstungsraum nutzen würde, nähme ich 50ml.
    Aber immer mit offenem Boden und offenem Flugschlitz.:daumen:

    Man muß keinen Wind machen, aber man muß segeln können.

  • Da schreibt Michael was anderes... Tippfehler?
    Normal immer geschlossener Boden.

    Hallo Nikolaus,


    ich nehme pro Zarge bei den 12er Dadant 40ml 60% Ameisensäure.
    Und wenn ich einen halbhohen HR als Verdunstungsraum nutzen würde, nähme ich 50ml.
    Aber immer mit offenem Boden und offenem Flugschlitz.:daumen:

    Nach Henry bei DNM 1 1/2 sind es 33ml bei einer 11 Zarge wenn ich's richtig im Kopf habe. Da kommt das bei Michael schon hin. Da gibt's auch ein eigenes Thema zu von Henry.

    Mfg Frank

  • Ich hab bei den letzten zwei Behandlungen 22ml AS60 auf dem Schwammtuch von oben verabreicht. Wirkung war vorhanden (Milben sind gefallen) und die Bienen haben sich nicht merklich aufgeregt. Scheint also (relativ) schonend gewesen zu sein.

  • Ich bezog mich auf den geschlossenen Boden :-)

    Man muß keinen Wind machen, aber man muß segeln können.