Wie erkenne ich Gelee Royal ... ?

  • Hallo an die Experten,


    ich weiss nicht, ob die Frage anstössig ist:
    ich habe vor kurzem Gelee Royal bestellt. Kein deutsches Produkt (scheint selten zu sein), da angeblich die Tierchen bei Entnahme vom Produkt unter Stress zu stehen scheinen.


    Ich erlaube mir dennoch die Frage, ob es für jemanden möglich ist, der noch nie mit dem Produkt in Kontakt gekommen ist, herauszufinden ob ungestreckte Ware oder gar eine Fälschung vorliegt ... ?


    Danke für Ihre Aufmerksamkeit und


    Grüße

  • :Biene::Biene::Biene::u_idea_bulb02::u_idea_bulb02:
    ausländische produkte haste du immer die gefahr was einzuschlepen

    ja ich bin der Lukas ich hab 0 völker auf dnm in segeberger kästen.

  • :Biene::Biene::Biene::u_idea_bulb02::u_idea_bulb02:
    ausländische produkte haste du immer die gefahr was einzuschlepen


    hab ich jetzt ehrlich gesagt nicht ganz verstanden inwiefern du das meinst.
    Das Gelee wollte ich zwecks Kur selbst einnehmen - es ist nicht irgendwie für einen Bienenstock bestimmt.


    Grüße

  • Hallo James:)


    die Produktion von GR ist für manchen Imker hart an/über Grenze der Imker-Ethik, da ja für die Produktion Hunderte, ja Tausende von Königinnenlarven gezogen und dann vernichtet werden!


    Wie du gestrecktes GR erkennen kannst ist mir nicht bekannt.


    Die Wirkung von GR ist ja nicht bewiesen, die Zusammensetzung ähnelt ja sehr der von Sauerrahm - der Geschmack ja auch ein bißchen ....

    42

    ganz sicher

    nur nicht beim bee-space

  • ach so ich dachte du woltest das irgendwie ver fütern an ein pflegevolk:wink::wink::wink:

    ja ich bin der Lukas ich hab 0 völker auf dnm in segeberger kästen.

  • Wie man erkennen kann, ob GR gestreckt ist wieß ich auch nicht. Auf jeden Fall sieht es weiß aus, Konsistenz wie Dickmilch, und schmecken tut es wie eine Mischung aus ranziger Butter und Jogurt.


    Allerdings kann ich mir kaum vorstellen, wie man das Löffelweise pur essen kann.:p


    Ich glaube auch, daß pures GR kaum lange haltbar ist und schimmelt. Hier wird GR meist nur in geringen Mengen im Honig angeboten, welcher ja konservierend ist.

  • Wie man erkennen kann, ob GR gestreckt ist wieß ich auch nicht. Auf jeden Fall sieht es weiß aus, Konsistenz wie Dickmilch, und schmecken tut es wie eine Mischung aus ranziger Butter und Jogurt.


    Allerdings kann ich mir kaum vorstellen, wie man das Löffelweise pur essen kann.:p


    Ich glaube auch, daß pures GR kaum lange haltbar ist und schimmelt. Hier wird GR meist nur in geringen Mengen im Honig angeboten, welcher ja konservierend ist.


    Danke - damit kann ich ja schonmal was anfangen.
    Löffelweise ??? Bin ich der Lieblingsneffe von Rockefeller ??:p


    Ein ausländisches Sprichwort besagt:
    zuviel schadet - im Mittel entscheidet - gering heilt


    Grüße