Imkerei in Italien

  • Hallo,
     
    in zwei Wochen geht es nach Italien. Als Imker halte ich dann wieder Ausschau nach Imker und Bienen. Leider bin ich dabei bei meinem letzten Urlaub in der Toskana ziemlich leer ausgegangen.
     
    Daher nun zur besseren Vorbereitung meine Fragen:
     
    - Art und Weise der Imkerei in I.
    - Internetverweise
    - Kontaktmöglichkeiten (für dieses Mal: Poebene)
    - und alles was sonst noch interessant sein könnte
     
    Italienisch kann ich in den Grundzüge, d. h. Sprache ist nur bedingt ein Hinderniss.
     
    Gruß
    Werner

  • hallo Werner,


    Italien ist weit weg, in Südtirol könnte ich helfen!
    Schau mal auf die Links der Bienen.de Homepage. Es scheint einiges auf.
    Oder mail mal den Ratgeber der Varroabekämpfung Andreas Platzer an, auch auf dieser Homepage ersichtlich.


    Hoffe dir geholfen zu haben, wird für dich sicher interessant (z.B.Wandern mit offenen Fluglöchern im Kühlwagen, auf- und abladen mit Gabelstabler usw.)


    Grüsse Peter

    Theorie ist: alles wissen und nichts funktioniert.
    Praxis ist: alles funtioniert und keiner weiss warum.

  • Noch immer ganz fasziniert vom Makromodus meiner neuen Kamera:


    So wird etwa Imkerei in Italien aussehen?!



    Vermute, ich habe Italienerbienen?

    "Das Hobby sollte auch Spaß machen." Dr. G. Liebig (S. 41)

  • Hallo,
    wenn ich es richtig weis, sind die Iatliener am Hinterleib fast ganz gelb. Ein viel helleres Gelb als bei deiner Biene.
     
    Übermorgen geht es nach Italien. Mal schauen, ob ich dort original italienische Bienen finde.
     
    Gruß
    Werner

  • :lol: ja, ganz goldgelb und die Flügel sehen rosa aus, je nach Lichteinfall.
    Von der Optik her wunderschön, aber ü-ber-haupt nix für Gegenden mit auch nur ansatzweise schlechtem Wetter...:roll:

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Hallo Simon,
     
    kannst du Gedanken lesen:-D?
     
    Ich spiele tatsächlich mit dem Gedanke, so als Reisemitbringsel, so eine Italienerin mitzubringen. Ich hätte da noch ein Begattungskästchen mit ein paar Bienen ohne Königin rumstehen. Nur so zum Gucken.
     
    Warum soll ich deiner Meinung nach keine Mitbringen? Außer der Tatsache, die ja Sabiene schon angesprochen hat, dass die Sonnenverwöhnten Italiener unser Klima nicht mögen, und schon gar nicht das Klima auf der Alb.
     
    Gruß
    Werner

  • Werner, probier es aus!
    Ich glaube in Finnland hat sich die Ligustica bewährt.
    Nicht die Rasse, sondern die Herkunft entscheidet?
    Such dir ruhige Exemplare aus.


    Gruß
    Simon


    Nicht nur in Finnland, in ganz Skandinavien! Aber dort wurde sie halt schon über lange Jahre hinweg ausgelesen. Eben wie du sagst die Herkunft entscheidet!

    42

    ganz sicher

    nur nicht beim bee-space