Fütterung und AS-Behandlung

  • Hallo zusammen:
    Bevor ich die AS-Behandlung mache, gebe ich etwas Futter zu. Stelle
    ich das hinten an den BR oder den HR bei Hinterbehandlungsbeuten? Das gleiche betrifft ja dann auch das Einfüttern.
    Noch ne andere Frage. Ich habe zwei Muttervölker und von diesen zwei Jungvölker. Ich habe aber, obwohl alle Völker eine Königin haben, noch keine davon finden können. Woran liegt das? was kann ich da tun? Oder muß ich da überhaupt was tun? Ich habe ja nichtmal bei den Muttervölkern bei der vollständigen Brutkontrolle die Königin gefunden. Und die haben beide
    definitiv eine. Allerdings sind alle Königinnen nicht gezeichnet und so wohl nicht ganz so leicht zu finden.
    Danke schonmal für Eure Antworten!
    Ciao!

  • Moin Prinz,

    Bevor ich die AS-Behandlung mache, gebe ich etwas Futter zu.

    Aha - Das ist gut. Fütterst Du oben oder unten?

    Zitat

    Stelle ich das hinten an den BR oder den HR bei Hinterbehandlungsbeuten?

    Äh sorry, das war meine Frage. Kuck doch einfach nach. Wenn der Fütterer oben steht, dann fütterst Du in den oberen Raum steht er unten dann unten. Oder soll jemand zu Dir Kommen und nachsehen ob Du oben oder unten fütterst? :confused:

    Zitat

    Das gleiche betrifft ja dann auch das Einfüttern.

    Wer außer Dir kann wissen ob Du oben oder unten einfütterst, ob Du zweiräumig überwinterst, ob Du Zungenfütterer oder Futterkästen verwendest ...

    Zitat

    Noch ne andere Frage.

    Gut, eine noch, aber nich schon wieder so ne komische.

    Zitat

    Ich habe zwei Muttervölker und von diesen zwei Jungvölker.

    Soweit so klar, also vermutlich diesjährige Ableger oder so.

    Zitat

    Ich habe aber, obwohl alle Völker eine Königin haben, noch keine davon finden können.

    Verstanden! Geht ja vielen so.

    Zitat

    Woran liegt das?

    Mist, also doch wieder 'ne komische Frage:
    1. Du hast noch nicht gesucht.
    2. Du weißt nicht wie eine aussieht.
    3. Es ist Nacht.
    4. Sie war nicht da.
    5. Die wollten nicht gefunden werden.

    Zitat

    was kann ich da tun?

    Jetz werden es der Fragen mehr (so ist das mit dem kleinen Finger):
    1. Suchen.
    2. Laß' Dir ein Bild zeigen.
    3. Da sieht's schlecht aus.
    4. Später wiederkommen.
    5. Sprich mit ihr. Mach' ich auch immer. Hab' ich Zeugen dafür.

    Zitat

    Oder muß ich da überhaupt was tun?

    Und wieder eine Frage. Hier die Antwort als allerletzte Zugabe: Ja, warum eigentlich.

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • ...es ist immer wieder schön deinen Humor zu lesen, Henry...ggg
    ;-))


    lg
    Winni :-)

    Momentan 3 Völker auf Langstroth in Selbstbauzargen auf Selbstbaufreiständer
    ...praktisch überzeugter Selbstbauer... ;-)


    Nachrichten vom Ende der Welt:
    http://www.outer-rim.eu

  • Hallo Prince,


    Hallo zusammen:
    ....
    Noch ne andere Frage. Ich habe zwei Muttervölker und von diesen zwei Jungvölker. Ich habe aber, obwohl alle Völker eine Königin haben, noch keine davon finden können. Woran liegt das? was kann ich da tun? Oder muß ich da überhaupt was tun? Ich habe ja nichtmal bei den Muttervölkern bei der vollständigen Brutkontrolle die Königin gefunden. Und die haben beide
    definitiv eine. Allerdings sind alle Königinnen nicht gezeichnet und so wohl nicht ganz so leicht zu finden.
    Danke schonmal für Eure Antworten!
    Ciao!


    wenn Du die Königin (fast) immer finden willst, dann musst Du sie in Zukunft zeichnen.
    Wenn die neue Königin in Eiablage geht und noch keine Brut von ihr geschlüpft ist, dann ist der richtige Zeitpunkt zum Zeichnen gekommen.
    Der Ableger befindet sich jetzt ( 1 Monat nach Bildung) in einem Babyzustand. Also tägliche Nachschau bis Du die Königin gefunden hast.
    Mit etwas Routine wirst Du sie bei der ersten Durchsicht auch finden.