Jeden Tag ein Honigbrot und man wird 100 Jahre alt

  • Hallo
     
    Mir wurde mal gesagt; " Wenn du jeden morgen ein Honigbrot ist, wirst du 100 Jahre alt" Was ist an dieser Aussage dran?
     
    Alle sind sich einig, das Honig gesund ist, aber das man damit soo alt wird?
     
    würde jedenfalls das hohe alter vieler Imker erklären...
     
    Auf jeden fall dürfte das gut für den Umsatz sein.
     
    Ich kenn jemanden, der ist zwar kein Imker isst aber jeden tag ein Honigbrot und der sieht für seine 55 Jahre noch erstaunlich jung aus. Ist Bauleiter auf montage.
    Also eigentlich recht stressigen Beruf.
     
    Gruß Thorsten

    wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten, da hab ich noch genug von... Auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt....

  • Ein Hauptgrund, warum viele der Imker sehr alt werden, und dabei fit bleiben, ist die Arbeit an den Bienen - das hält fit, und natürlich die Freude an den Bienen :)
    Das ist zumindest meine Theorie ;)

  • Schönen Nachmittag allerseits,


    probiers doch einfach aus @toddybär und iss gleich 2 Brote, vielleicht erreichst Du dann die 200 Jahre Grenze!


    In der bienenaktuell, ist in der vorletzten Ausgabe ein Bericht über den gesundheitlichen Wert des Honigs.
    Eine von der EU geförderte Studie, bei der Testpersonen über einen längeren Zeitraum täglich Honig bekamen.
    Die Studie belegt eindeutig, daß Honig positive Eigenschaften auf das Wohlbefinden der Testpersonen brachte.


    Gruß Simmerl

  • Hallo toddybär,
    da hast Du was nicht ganz richtig verstanden: Du musst 100 Jahre lange jeden Morgen ein Honigbrot essen - dann wirste garantiert 100.
    Günter

  • Vor einiger Zeit wurde im Fernsehen ein 103 Jahre alter Russe befragt, was sein Tip sei, ein solches Alter zu erreichen. Antwort: "Jeden Tag ´ne Flasche Wodka".

  • Mein Senf auch noch dazu:


    Ein Reporter fragt den 1. von 3 Opas auf `ner Parkbank:


    Wie alt sind Sie?
    Antwort: 87!
    Und wie haben sie dieses Alter erreicht?
    Naja, morgens eine Zigarette, mittags eine Zigarette, abends eine Zigarette.


    Den nächsten fragt er: Und wie alt sind Sie?
    Antwort: 96!
    Toll, und wie haben Sie das geschafft?
    Nun, morgens `n Honigbrot, mittags `n Honigbrot, abends `n Honigbrot.


    Und Sie, fragt er den Dritten, wie haben Sie das geschafft?
    Nuja, morgens `n nettes Mädel, mittags `n nettes Mädel, abends `n nettes Mädel.
    Das würde mir auch gefallen, meinte der Reporter. Und wie alt sind Sie?
    35!



    Facit: Nur Honig macht wirklich alt... :-D

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.

  • ein alter Mann ich glaube Buddist 105 oder 115 Jahre meint dazu
     
    ein ruhigen gleichmäßigen Lebenswandel, frischen Quellwasser und naturbelassene Kost
     
    trifft wohl auch auf viele Imker zu
     
    Gruß Thorsten

    wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten, da hab ich noch genug von... Auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt....

  • Hallo Zusammen,
    Frage beim Arzt : Wenn ich nichts alkoholisches trinke, genügsam esse, nicht rauche und so, enthaltsam lebe, werde ich dann Hundert?
    Antwort: Schon, aber warum?
     
    Viele Grüße
    Lothar
     
    Übrigens, Br. Adam hat mal beklagt, das er, nachdem er die Imkerei nicht mehr ausübte und es ein schlechtes Wirtschaftsjahr gab, seinen täglichen Löffel Honig nicht mehr bekam...
    Wurde er deshalb nur 98 ?

    Solange Menschen denken, das Tiere nichts fühlen,
    müssen Tiere fühlen, das Menschen nicht denken.


  •  
    :-D ...jetzt verstehe ich, warum ich so alt aussehe, mich aber jung fühle... :-D

    Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht. (Papst Gregor I.)