World extractor von swienty

  • Hallo Imkerkollegen,
     
    hat jemand mit dem world extractor von swienty Erfahrungen? Überzeugend sind ja Preis und Format, weniger sexy, dass nur drei Waben geschleudert werden können. Weiß jemand mehr?
     
    Danke für die zahlreichen Antworten!:daumen:
     
    Viele Grüße von Jan

    Gut gemeint ist das Gegenteil von gut.

  • Hallo Jan,


    ich kannte diese Schleuder bislang nicht! Danke für den Hinweis. Sicher ein aussergewöhnliches Modell. Ungefähr ein Fünftel meiner jetzigen Fritz Universalschleuder. Also kanns vom Prinzip her eigentlich gar nicht so schlecht sein. Der Preis ist angemessen. Die Verarbeitung kann anhand der Fotos nur schwer beurteilt werden. Würde mich echt mal reizen, das Teil zu testen!

    42

    ganz sicher

    nur nicht beim bee-space

  • Hallo beisammen...


    ich versuch gerade dahinterzusteigen wie das Teil funktioniert...


    Ist die Klammer im Detailfoto als Klemme für die Rähmchen als Klemmung ?


    Werden diese einfach auf den Rost gelegt?


    Wenn man bedenkt was einen "normale" Dreiwabenschleuder kostet ist das schon seeeehr überlegenswert.


    Wenn man schleudern kann ohne zu wenden, dann machts ja nichts wenn man nur drei unterbringt, zeitlich gesehen...


    Die Kurbel ist ja außer Mitte, man frägt sich sie die Mechanik da drinnen aussieht.


    Ich würd ja mal vorschlagen, Jan kauft eine und berichtet dann... ;-))))


    lg
    Winni :-)


    Nachtrag:
    Seitdem ich mit der Imkerei angefangen habe, frug ich mich immer wie das wohl die Leute machen überall auf der Welt, die nicht tausende von Euros haben, die man hier scheints in D haben muß um "richtig" imkern zu können (Beuten, Schleudern, Kübel,...)
    Hier bin ich auf etwas gestoßen, das ich euch nicht vorenthalten möchte und zu diesem Thema paßt:
    http://www.scienceinafrica.co.…tember/honeyextractor.htm

    Momentan 3 Völker auf Langstroth in Selbstbauzargen auf Selbstbaufreiständer
    ...praktisch überzeugter Selbstbauer... ;-)


    Nachrichten vom Ende der Welt:
    http://www.outer-rim.eu

  • Hallo Imkersleut,


    ich interessiere mich als Anfänger auch für die günstige Schleuder von Swienty.
    Gibt es Erfahrungsberichte?


    Oder sollte ich doch lieber auf eine 4 Wabenschleuder von Holtermann zurückgreifen, die ich später mit einem Motor nachrüsten kann?


    Vielen Dank für die Antworten!


    Gruß
    Maisonkel

  • ...wie das wohl die Leute machen überall auf der Welt, die nicht tausende von Euros haben, die man hier scheints in D haben muß um "richtig" imkern zu können (Beuten, Schleudern, Kübel,...)
    Hier bin ich auf etwas gestoßen, das ich euch nicht vorenthalten möchte und zu diesem Thema paßt



    Hallo Winni,


    auch eine Möglichkeit, rostige Räder zu verwerten. Da stört auch die kleine Ölzugabe nicht, die von oben reintropft...
    Was unsere Lebensmittelüberwachung wohl dazu sagt? :cool:


    Trotzdem, für afrikanische Verhältnisse im hintersten Busch sicher eine praktikable Lösung. Unter den dortigen Möglichkeiten würde ich das auch verwenden. Das meine ich im Ernst!

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.

  • Hallo Hardy....


    Unter deren Umständen würde ich es auch tun!!
    Aber wie Du schon meintest Hardy...was würde die Lebensmittelüberwachung dazu sagen.



    Um auf die Schleuder von swienty zurück zu kommen,finde ich Sie auch nicht übel.
    Ich denke ja mal,das dort auch ein Deckel zugehört sonst würde das beidseitige ausschleudern nicht´s nützen?!:-)
    Denn Preis finde ich auch ok und bin am überlegen ob ich Sie mir zu Anfang April bestelle.


    Gruß Florian

  • Servus miteinander!


    Auch ich spiele mit dem Gedanken, mir demnächst diese Schleuder zu bestellen.


    Nun eine Frage: Gibt es schon Erfahrungsberichte, oder soll ich den Tester machen, um dann zu berichten?

    Stephan Günthner


    ...Imker aus Leidenschaft....Imkersgattin ebenso (Danke dafür)

  • Hallo zusammen...


    Ich hatte mich mit Frau Hansen von swienty über Mail unterhalten und habe sogar eine DVD bekommen wo die Schleuder benutzt wird.
    Mein Fazit nur der DVD wegen ist,das ich Sie mir zu Ende April schicken lassen werde.
    Ich bin so erst einmal Interessiert...nur ausprobieren kann helfen überzeugt zu werden.


    Gruß Florian

  • Hallo
    Ich denke mir, dass Du diese Schleuder ohne weiteres kaufen kannst. Denn meine Erfahrungen mit Frau Hansen von Swienty sind so gut, dass ich der Meinung bin, dass diese Firma betreffend Kundendienst eine der Besten im Bereich der Imkerei ist.
    Sollten sich dann nachträglich Probleme ergeben, kann mit Swienty immer eine gute Lösung gefunden werden.
    Freundliche Grüsse
    Hugo

  • Das muß ja doch ein Geheimnis sein, wie die Schleuder funktioniert!
    Wenn es ein Video über den Gebrauch der Schleuder gibt, frage ich mich, warum stellt "swienty" dieses nicht in´s Internet?
    Der Preis ist nicht sensationell (Bienenweber = 229,--EUR).
     
    Mit freundlichen Grüßen
    IMME

  • Hi


    Es ist eine Radialschleuder...keine Tangentialschleuder mußt Du vorher genau lesen.
    Es ist zur Zeit die Günstigste Radial momentan auf dem Markt.
    Auch ein Geheimnis ist es nicht,Du legst die Waben auf das Gitter,machst den Deckel zu und drehst an der Kurbel!
    Dann kommt der Honig aus den Waben,aus beiden gleichzeitig da es ja eine Radialschleuder ist!
    Ganz einfach.;-)

  • Man darf gespannt sein, bei diesem Durchmesser wirken gewaltige Zentrifugalkräfte. Das ist nicht die einzige Radschleuder im Angebot, die andere ist ein riesiges Möbel und dürfte nur für die drei Siegertypen der Umfrage von Nutzen sein.
     
    Gruß
    Remstalimker

    Im Netz ist gut auf hohem Niveau imkern.:daumen::lol: