Bienenhaltung richtig melden!

  • Hallo zusammen,
     
    ich bin erst seit kurzem Imker und hab damit eigentlich auch viel spaß. Mit den Bienen gibts bisher auch kein Problem. Mein Problem ist mehr die Bürokratie dieses herrlichen Landes. Ich weiss das ich die Bienenhaltung melden muss (Veterinäramt), jedoch hätte ich gern noch ein paar infos ob es da irgendwelche Fettnäpfchen gibt auf die man achten sollte? Bin hier in BW und es währe z. B. interesant ob das auch Telefonisch geht? Wen es noch weitere Stellen gibt bei denen man sich Melden muss bin ich natürlich für Infos dankbar.
     
    P.S: Bin nicht im Verein und möchte auch nicht hinein. War bis vor kurzem
    10 Jahre in einem drin und möchte mir das nicht mehr so schnell antun!

  • Hallo,


    für BW kann ich es nicht beantworten - aber hier im schönen Bayern ging das ganze ziemlich unbürokratisch ab. Ein formloses Schreiben an das Veterinäramt, das wars. Fettnäpfchen gabs keine - gut - mit blöden Sprüchen kann man alles falsch machen, aber davon geh ich ja nicht von vornherein aus :)
    Auch eine Änderung der Standorte ging unbürokratisch... Telefon, Fax, email, Post, persönlich... Sollte alles gehen...


    Mirthran

    Wer Linksschreibfehler findet, darf sie behalten...

  • Hallo,
    ich kann das vorhergesagte für BW voll bestätigen.
    Ich frage mich wo immer diese Misstrauen herkommt. Es gilt auch hier der altbekannte Spruch "Wie man in den Wald hinein ruft ...".
    Gruß an alle Imkerinnen und Imker

    Man tut was man kann, hieß es früher. Heute glauben alle sie müssen tun was sie nicht können. P. Sloterdijk