Propolisproduktion; wie positioniert man das Propolisgitter?

  • Hallo zusammen
    meine ersten versuche mit dem Propolisgitter (letztes Jahr) sind nicht gerade befriedigend gelaufen:-(.Zwar bin ich dem Rat eines Imkers gefolgt und habe zwischen waben und Gitter etwas Platz gelassen (ca 5 cm) aber das Gitter wurde zu kaum mehr als 10% gefüllt.
    Hat mir jemand nen Tipp wie das besser geht?
    Fragen die ich mir stelle::confused:
    Das Gitter ist grösser als der Kasten. Muss ich es zurechtschneiden?
    Wie gross sollte der Abstand zu den Waben sein?
    Wie viel Abstand soll oberhalb des Gitters zur Beutenabdeckung sein?
    Schade ich dem Volk wenn ich durch das Gitter zu viel Wärme abziehen lasse?
    Oder sollte ich die Beute wieder möglichst dicht machen?


    Wäre schön wenn ihr mir helfen könntet denn die Propolisgewinnung liegt mir eigentlich mehr am Herzen als der Honig.


    Gruß
    Markus

    Wenn zu perfekt, liebe Gott böse! Nam June Paik

  • Durchzug ist erwünscht, damit die Bienen ordentlich Propolisieren.
    Also - Propolisgitter direkt auf den Kasten (quasi anstatt der Folie), darüber Abstandshalter, dann Innendeckel, dann Außendeckel.


    Ohne Durchzug wenig Propolis.


    P.S. : Wähle ein Volk, das von Natur aus viel Kittharz verwendet.

  • Danke
    ich werds mal versuchen, allerdings muss ich mir erst was einfallen lassen wie ich nen Abstand zwischen Gitter und Waben hinkriege.

    Wenn zu perfekt, liebe Gott böse! Nam June Paik