Verlust der Königin- neue eingesetzt- Platz?

  • Hallo zusammen,


    man hats ja vielleicht schon mitbekommen, ich bin in meinem ersten Jahr mit 2 C-Völkern. Folgendes ist mir passiert:


    Bei der Durchsicht eines meiner Völker vor ca. 2 Wochen habe ich die Königen nicht gefunden, auch keine Stifte. Mit anschliessender Weiselprobe wurde festgestellt, das in der Tat keine Königin mehr drin war. Daraufhin habe ich am Sonntag eine neue Königin eingesetzt und am Mittwoch das Kö-Rähmchen entnommen, die Königin wurde offenbar angenommen, das Rähmchen war auch etwas ausgebaut.
    Allerdings sind meine bisherigen 2 Bruträume nun ziemlich verhonigt und einige Waben auch voll mit Pollen und ich denke dass der Platz zum legen eng wird. Aktuell habe ich einen Honigraum drauf der fast komplett ausgebaut ist und schon fleissig mit Honig gefüllt wird. (Brutraum: DN, Honig : 3/4 DN)


    Reicht es nun aus dem Brutraum 4 seitliche Honigwaben gegen Mittelwände zu ersetzen oder soll ich noch einen Honigraum aufsetzen (hätte nur Mittelwände). Meine Idee dahinter wäre, dass die Bienen dann die Pollen und den Honig umtragen. Mittelwände mitten ins Brutnest hängen macht man ja soweit ich weiss nicht um das Brutnest nicht zu teilen, oder?


    Linde blüht gut und Schleudertermin wäre genau in einer Woche.


    Danke schon mal und liebe Grüße aus dem Süden,
    Thomas

  • Hallo Thomas,


    lass sie man schön in Ruhe.
    Nichts ist gefährlicher, als jetzt in dem Volk rum zu kramen.
    Deine Neukönigin braucht jetzt erst mal Ruhe, um sich in dem neuen Volk einzugewöhnen und umgekehrt.
    Die machen sich schon den Platz, den sie benötigen, keine Angst.
    Außerdem sagt der Wetterbericht eher schlechteres Wetter voraus, so dass sie schon nicht im Honig ersaufen werden.
    Durch die 2 Wochen Legepause wird das Volk eher kleiner, da gibts Raum genug.

    Grüße an alle


    Michael



    -Denken ist wie googeln. Nur krasser-

  • Ganz genauso sehe ich das auch.:daumen:

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder