Bienenschwarm in München macht grade nen Rundflug

  • Moin,


    falls jemand schnell ist: Es hängt ein Bienenschwarm auf ca. 2,5m in einem Baum in der Nymphenburger Straße 14 München (hinterm Löwenbräukeller, Stiglmayr Platz).


    Keine Ahnung welche Rasse (carnica, Bucky,...), waren mir grade zu wild um genauer hinzusehen.


    Have fun


    Sebastian

  • hmm würd ich glatt nehmen wenn ich wüsste obs carnis sind, wir dürfen aufm Vereinsgelände nur die halten. Wärs n arger Aufwand für dich das mal zu prüfen? Ich weiss nicht ob ich es mir zutrauen würde die sicher zu unterscheiden, ist mein erstes Jahr.


    gruss
    Thomass

  • Moin Jungs,


    wollt Ihr da jetzt drüber diskutieren, oder holt den vielleicht ma einer da weg?


    Es ist doch Wurst was für eine Sorte Bienen da hängt. (oder hing :roll:) Schwärme gehören eingesackt und zwar umgehend und am Besten gegen Geld. Dann bekommen die 'ne Entmilbung und werden solange gehungert bis Tote fallen und dann eingeschlagen und dünn gefüttert. Ob man die umweiseln muß, entscheidet man später. Wenn man sie gar nicht erst fängt ist das sowieso müßig. :roll:

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • Sorry, meine Emailbenachrichtigung war deaktiviert. Hab nicht mitbekommen, dass es ne Frage gestellt wurde.


    Hat den Schwarm jemand geholt?


    LG


    Sebastian