Königin einweiseln

  • Möchte in diesem Jahr einige Königinnen über Ableger, die ich breits gebildet habe, in meine Völker einweiseln. Wann ist dafür der beste Zeitpunkt?
    Für eure Hilfe vielen Dank

  • 18:52 Uhr



    (Sicher wieder zu kurz :-( )

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • Hallo,
    mein Tip ist, wenn die Ableger bereits laufen baue diese zu Vollvölkern auf. Dafür ist noch ausreichend Zeit. Um es zu beschleunigen kann man die Ablegern mit 1 -2 Brutwaben aus den Altvölkern (Achtung Varroa!) zusätzlich verstärken.
    Es ist auch Möglich, wenn die Ableger eine entsprechende Stärke (4-5 Brutwaben) erreicht haben diese über die Altvölker - eine Lage Zeitungspapier dazwischen - zu setzen und dadurch zu vereinigen.
    Wichtig : Vorher natürlich das Altvolk entweiseln und nach 9 Tagen ALLE Nachschaffungszellen entfernen und dann die Vereinigung vornehmen. Hier bleibt ein Restrisiko für die Neue Königin. Deshalb dies erst später im Jahr - August - durchführen.
    Gruß an alle ImkerInnen

    Man tut was man kann, hieß es früher. Heute glauben alle sie müssen tun was sie nicht können. P. Sloterdijk

  • Hallo Zusammen,
    also ich lasse Altvölker und Ableger immer schön getrennt.
    Warum mache ich mir die Mühe, und baue varroaarme Ableger auf;
    und gebe diese zurück zu den "Trägerschiffen"?
    Wenn schon vereinigt werden muss, dann untereinander.
    Um die Verluste unter den Altvölkern ausgleichen zu können,
    dafür mache ich doch Ableger.
    Viele Grüße
    Lothar

    Solange Menschen denken, das Tiere nichts fühlen,
    müssen Tiere fühlen, das Menschen nicht denken.

  • ...ich halte das ohnehin für ne schlechte Uhrzeit, weil man dann das Sandmännchen im TV verpassen würde, welches just um 18.50 beginnt...


    ..in diesem Sinne..schön, dass wir mal drüber geredet haben :-)

    Gruß aus Hildesheim - Holger - Buckfast in Segeberger Beute - 1 1/2 DNM - Bienen seit 2006

  • Hallo AC


    da siehste wieder mal,


    was Euch die Wiedervereinigung so Gutes, wie das Sandmännchen, gebracht hat ... :-D


    Aber im Ernst, die beste Zeit einer Vereinigung ist das Frühjahr, da würde ich auch Lothar folgen, warum die varroaarmen Ableger mit den Trägerschiffen jetzt vereinigen ?
    Bau doch lieber mit den jungen Damen ordentliche Überwinterungsvölker auf, dann kannst Du notfalls nächstes Jahr immer noch vereinigen ...:daumen:


    meint der Sachse


    Wolfgang

    Nicht alles was schön ist, kann man für Geld kaufen