Kurze Anfrage Basteltips für Dampfwachsschmelzer

  • Hallo liebe Imkergemeinde
    Die Dampfwachsschmelzer im Imkerfachhandel haben ja fast denWucherpreisstatus schon überschritten und fürn Hobbyimker nee harte Pille die man am besten nicht schluckt,deshalb will ich mir sowas selber zusammen basteln rein gedanklich läst sich da mit Sicherheit nee Menge Euros sparen bei und sicherlich ist da der Ideenaustausch unter Hobbybastlern hilfreich und sinnvoll.Wer hat da Bastelergebnisse die zum Erfolg führen
    Bei Antwort besten Dank im Voraus
    imkerliche Grüße

  • Hallo,
    da gibt es schon jede Menge zu, meist mit einem Tapetenlöserdingens als Dampfgenerator. Such doch mal mit den richtigen Stichwörtern....:wink:

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • DAMPFENTSAFTER!!!!


    Hi Volks,
    Ich habs mal mit nem alten DE versucht, NICHT ALU!!! Edelst. oder EMMA..
    Ging so, nen Sonnenschmelzer ersetzt er bei Regenwetter locker. Jetzt hab ich für nen Appel & Ei nen Wachsboy mit Elektro abgestaubt, 40 Jahre alt aber i.O., als Neuobjekt ca 200 euronen - nix fürn Hobbyimker.
    Die Idee von Sabine mit dem Tapetenlösegerät is supi, ein Dampfreiniger geht auch (Keine D-Ente!!!).
    Knäcke