Wandern zur 3km Trachtquelle ?

  • Hallo,
     
    ich würde gern wissen ob es sich auszahlt zu einer Trachtquelle( Sonnenblume ) zu wandern die nur ca 3 km weit weg ist.
    Wäre es zu Nah sodaß sich die Bienen verfliegen würden?
     
    Wie ist das generell, fliegen sich die Bienen neu ein, oder gehen da immer welche verloren? Wenn ja, woher wissen sie daß sie sich einfliegen müssen?
    besten dank

  • Schau mal mit der Suchfunktion nach. Das verstellen von Völkern innerhalb des Flugkreises hatten wir erst in den letzten Tagen.


    Prinzip (nach Sabi(e)ne)


    Wenn alle da sind die Beute verstellen.


    Dann am neuen Platz so was richtig Neues vor's Flugloch, z.B. Dicker Ast, am besten zwei oder drei. Die Bienen müssen wenn sie aus der Beute ausfliegen direkt merken, dass irgendetwas nicht stimmt und das das ein neuer Platz ist.


    Bei 3 km Abstand lohnt es sich nach meiner Meinung schon, dass Du in die Nähe wanderst. Schätze mal max. 300 m Abstand, am besten mitten rein :lol:


    Ach ja: SUCHFUNKTION NUTZEN !!! :daumen:

    Grüße Luffi


    Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer. :u_idea_bulb02:

    (Lucius Annaeus Seneca - römischer Politiker, Dichter und Philosoph - * 4 v.Chr, † 65)

  • Hallo
    Sei vorsichtig bei der Sonnenblume,die haben bei mir letztes Jahr gar nichts
    gebracht.
    Vielleicht lag es an der Sorte oder am Wetter(war gut) ich weiss es nicht.
    Hat jemand eine antwort ?
     
    MfG
     
    Axel