Umsetzung von Beuten auf kurze Distanz

  • genau es geht darum bei Punkt 3 die Zweige wegzulassen und anstelle dessen das Räubereigitter anzubringen, bis sich die Bienen eingeflogen haben.

  • Hello

    eine frage zum umsetzen: möchte ein volk nach winterruhe am stand auf kurze distanz (max. 10 m) umsetzen, das volk hat vor 14 tagen intensiv reinigungsflug durchgeführt, seitdem ist wieder ruhe eingekehrt. jetzt hab ich doch angst, dass ein umsetzen zu spät ist ? hat jemand erfahrung ?

    Danke

    "One of nature's biggest forces is exponential growth" (A.Einstein)

  • Hello

    eine frage zum umsetzen: möchte ein volk nach winterruhe am stand auf kurze distanz (max. 10 m) umsetzen, das volk hat vor 14 tagen intensiv reinigungsflug durchgeführt, seitdem ist wieder ruhe eingekehrt. jetzt hab ich doch angst, dass ein umsetzen zu spät ist ? hat jemand erfahrung ?

    Danke


    Ich zweifle langsam an der Zuverlässigkeit des modernen PC-Equipments - schon wieder setzt bei jemandem die Großmachtaste aus .... Konnte jetzt gar nicht erkenne was dort geschrieben steht :cool:

    Grenzen sind konstruiert. Was uns trennt und verbindet, wird von Menschen gemacht.

  • Hello

    eine frage zum umsetzen: möchte ein volk nach winterruhe am stand auf kurze distanz (max. 10 m) umsetzen, das volk hat vor 14 tagen intensiv reinigungsflug durchgeführt, seitdem ist wieder ruhe eingekehrt. jetzt hab ich doch angst, dass ein umsetzen zu spät ist ? hat jemand erfahrung ?

    Danke


    @ Atouba: Bei mir hat das unter ähnlichen Voraussetzungen mit den Zweigen hervorragend funktioniert. Wichtig ist nur, dass Du Dich möglichst genau an den Ablauf hältst, also möglichst keine anderen Beuten am alten Platz zurück bleiben.


    Marcus

    Viele Grüße
    Marcus


    Beekeeping is not about honey. It’s not about money. It’s about survival.
    "Regional gehört die Zukunft." H. Lichter

  • Ich zweifle langsam an der Zuverlässigkeit des modernen PC-Equipments - schon wieder setzt bei jemandem die Großmachtaste aus .... Konnte jetzt gar nicht erkenne was dort geschrieben steht :cool:


    Beim neuen Snow Leopard für die Mac´s soll es ja Gerüchten zu folge in Safari eine Funktion geben, die die Groß- und Kleinschreibung beim Leser simuliert :lol:

    Viele Grüße
    Marcus


    Beekeeping is not about honey. It’s not about money. It’s about survival.
    "Regional gehört die Zukunft." H. Lichter

  • Ich zweifle langsam an der Zuverlässigkeit des modernen PC-Equipments - schon wieder setzt bei jemandem die Großmachtaste aus .... Konnte jetzt gar nicht erkenne was dort geschrieben steht :cool:



    tut mir leid ich mach das aus gewohnheit, könnte versuchen das abzuändern dürfte aber schwierig werden, weil mein schreiben automatisiert ist über jahre. hat das forum eine ignorfunktion ? dann könnte ich weiter so schreiben ohne die hiesigen ureinwohner mit zwanghaftem wunsch nach korrekter groß/kleinschreibung zu belästigen, wenn das nicht funktioniert hab ich halt pech gehabt. dann lese ich eben nur, wie bisher.
    lg

    "One of nature's biggest forces is exponential growth" (A.Einstein)

  • Muss ich mir doch mal den Umstieg auf Mac überlegen ...:daumen:


    Genau. Zumal die neuen Macs ja auch andere Betriebssysteme parallel können. Bei mir läuft XP (brauche ich leider für ein paar Analyseprogramme) auf dem Mac stabiler als auf nem klassischen Windowsrechner..

    Viele Grüße
    Marcus


    Beekeeping is not about honey. It’s not about money. It’s about survival.
    "Regional gehört die Zukunft." H. Lichter

  • tut mir leid ich mach das aus gewohnheit, könnte versuchen das abzuändern dürfte aber schwierig werden, weil mein schreiben automatisiert ist über jahre. hat das forum eine ignorfunktion ? dann könnte ich weiter so schreiben ohne die hiesigen ureinwohner mit zwanghaftem wunsch nach korrekter groß/kleinschreibung zu belästigen, wenn das nicht funktioniert hab ich halt pech gehabt. dann lese ich eben nur, wie bisher.
    lg


    OK! Aber eigentlich Schade.

    Henry;neulich schrieb:

    Da dies aber ein Forum für Erwachsene ist und ich es leid bin, diese unsägliche Diskussion immer wieder zu führen, lege ich ganz demokratisch fest, daß hier groß- und kleingeschrieben wird - und zwar ohne Ausnahmen. Es ist mir völlig Wurst, ob das alle einsehen oder ob es ihnen im übertragenen Sinne körperliche Schmerzen bereitet, die Großmachtaste zu bedienen und damit ihren Respekt vor'm Rest des Forums zu Ausdruck zu bringen.

    Grenzen sind konstruiert. Was uns trennt und verbindet, wird von Menschen gemacht.

  • 1. ...tut mir leid ich mach das aus gewohnheit,


    2. ...hat das forum eine ignorfunktion ? dann könnte ich weiter so schreiben ohne die hiesigen ureinwohner mit zwanghaftem wunsch nach korrekter groß/kleinschreibung zu belästigen,


    3. ...wenn das nicht funktioniert hab ich halt pech gehabt. dann lese ich eben nur, wie bisher.
    lg


    Das Thema haben wir doch eigentlich durch.


    Zu 1: Schlechte Angewohnheiten sollte man ändern.
    Vielleicht mußt Du mal den Job wechseln und Geschäftsbriefe schreiben.
    Kannste jetzt hier üben.


    Zu 2: Warum diese Umstände? Brauchst doch nur so zu schreiben, wie Du es auf der Grundschule gelernt hast.


    Zu 3: Gute Alternative!

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.