Gentechnik . 25.06.2007

  • Moin , Moin aus Hamburg,
     
    www.wdr.de/tv/diestory/070625.phtml
     
    Viele Grüße
     
    Daniel

    Die Quelle des ewigen Lebens liegt nicht im Finden eines Heilmittels zum ewigen Leben, sondern im Akzeptieren des Sterbens, im Eingehen in die Kreisläufe der Natur. Alles muß vergänglich sein, um seine Bestandteile immer wieder in den Gral des ewigen Lebens einzubringen, sich neu zu fügen,zu entstehen und zu vergehen. (Meine Ansicht)

  • Es geht um die Wurst! :evil::evil::evil:


     
    Es geht immer um die Wurst.:cool: und die hat ja bekanntlich 2 Enden. Das eine , bei dem man anfängt und das andere, bei dem man aufhört.
    In diesem Falle heist die Wurst nun mal Genmanipulation und dabei ist es egal, ob die nun an einem Ende mit Fleisch anfängt.Wichtig ist auch nicht, womit sie aufhört , sonder wichtig ist das was zwischen den beiden Wurstenden ist.
     
    :u_idea_bulb02:Ich habe in meinem Garten auch keine genmanipulierten Pflanzen und Mais werde ich auch nie anbauen. Warum soll ich mich also aufregen.
    Ist doch eigentlich egal , was Montesanto macht:cool:
     
    einen genußvollen Abend wünscht Dir
     
    Daniel

    Die Quelle des ewigen Lebens liegt nicht im Finden eines Heilmittels zum ewigen Leben, sondern im Akzeptieren des Sterbens, im Eingehen in die Kreisläufe der Natur. Alles muß vergänglich sein, um seine Bestandteile immer wieder in den Gral des ewigen Lebens einzubringen, sich neu zu fügen,zu entstehen und zu vergehen. (Meine Ansicht)


  •  
    Hallo
    Hast du deine Bienen im Garten eingesperrt !
    Sie fliegen bestimmt auch aus dem Garten raus,und was ist dann ?
     
    MfG
     
    Axel

  • Hallo
    Hast du deine Bienen im Garten eingesperrt !
    Sie fliegen bestimmt auch aus dem Garten raus,und was ist dann ?
    MfG
    Axel


     
    Nix ! was soll denn schon sein ? Der Garten ist groß ! Meine Bienen bleiben daher genau so sicher in meinem Garten , wie der genmanipulierte Pollen auf dem Feld.
    Oder siehst Du Du da etwa Probleme ? Ach komm, stell Dich bloß nicht so an.
    Man muß doch nicht überall Probleme sehen ,war am Ende vielleich ja gar keine sind.:cool:
    Mit der richtigen Brille :cool: ist das alles gar kein Problem. Hauptsache , die Gläser sind rosa und nicht schwarz:cool:.Der Rest spielt dann einfach keine Rolle.
     
    Daniel

    Die Quelle des ewigen Lebens liegt nicht im Finden eines Heilmittels zum ewigen Leben, sondern im Akzeptieren des Sterbens, im Eingehen in die Kreisläufe der Natur. Alles muß vergänglich sein, um seine Bestandteile immer wieder in den Gral des ewigen Lebens einzubringen, sich neu zu fügen,zu entstehen und zu vergehen. (Meine Ansicht)