Schwärmen oder doch nicht?

  • Hallo,


    haben heute etwas sehr seltsames erlebt. Um die Mittagszeit ist ein Volk "ausgeschwärmt", dachte man zunächst. Nach dem riesen Spektakel haben sich die Bienen in einem Ahorn niedergelassen und sind kurze Zeit später wieder zurück in ihre Beute.


    Hat von euch schon mal jemand das gleiche erlebt? Was war das?


    Wollten sie schwärmen und haben es sich doch nochmal anders überlegt?


    Kann leider keine genaueren Daten dazu geben, da ich im Moment in den USA bin und mich mein Bruder nur ganz kurz darüber informiert hat. Werde aber Infos über vorhandene Weiselzellen nachliefern.


    Gruß
    Christian

  • Na, vielleicht meint 1/3 des Volkes, dass geschwärmt wird. 1/3 meint, dass Drohnen notwendig wären und 1/3 meint, dass nix mit Schwärmen iss.
    Dann sieht es so aus:

    Deshalb hat sich dein Volk mal kurz gedrittelt.
    Vielleicht ist auch nur die Kö. nicht flugfähig.


    Gruß
    Simon

  • Hallo Simon,


    klasse Foto und danke für die Antwort. Denke auch dass sie unentschlossen waren, aber geschwärmt wird ja nur wenn Weiselzellen vorhanden sind, sonst macht es ja keinen Sinn. Angenommen es wären welche vorhanden und das Volk schwärmt nicht und kehrt wieder zurück.


    Was passiert dann mit den Weiselzellen? Dann muss ja die alte Königin, die eventuell flugunfähig ist (hab keine Flügel gestutzt), die Weiselzellen aufbeißen oder sie wird von der bald schlüpfenden jungen Königin abgestochen?


    Finde das höchst interessant. Ich denk, dass ich morgen dann auch schreiben kann, ob Weiselzellen vorhanden sind und wie die "Stimmung" im Volk ist.


    Gruß
    Christian


  • Wirklich witzig! Lach, kuller die Tränen......
    Passt auf was der Hummel für schöne Bilder hat.


    Kuß
    der
    Drohn