Meine Bienen - Mal kurz vor die Tür, eine rauchen???

  • Hallo!
    Der "Schwarmableger", den ich von Melanie bekam ( http://imkerforum.de/showthread.php?t=11720 ) benimmt sich "komisch":



    In den letzten Tagen, brummt es plötzlich auf und die Bienen quellen nur so aus dem Flugloch. Nach ca. 30 min ist alles vorbei und sie marschieren wieder rein.


    Bei der letzten Durchsicht hatten sie 3 Königinnenzellen, von denen ich eine für ein EWK entnahm. Inzwischen sollte SIe geschlüpft sein, Flugtag war nach meiner Berechnung gestern.


    In der Zarge ist noch reichlich Platz, sie sitzen auf 6 ausgebauten Waben, Rest Mittelwände.


    Was treibt sie raus?

    "Das Hobby sollte auch Spaß machen." Dr. G. Liebig (S. 41)

  • Moin,


    1. Vermutung: vielleicht wollen Sie Deine schöne Kiste einfach nur mal von draussen betrachen?


    2. Vermutung: oder eine schwärmende Kö mit beschnittenem Flügel???


    Fragen über Fragen


    gruß
    Patrick

    "Der geborene Imker muß Adel besitzen, nicht Adel im Geblüt, sondern Adel im Herzen, also weit höheren Adel.
    Häßliche Charaktereigenschaften machen ihn zum Imker untauglich."
    Guido Sklenar, 1935

  • Hallo,
    das waren lauter Frauen und sind sich nicht einig geworden. Sonst eigentlich keine weibliche Eigenschaft.


    Spaß bei Seite. Die Königin ging bei der Veranstaltung verloren. Ein Schwarm geht dann zurück.


    Ob das glücklich war eine Schwarmzelle eines solchen Volkes zu verwerten? Das Fragezeichen ist hier sicher erlaubt.


    Gruß
    Remstalimker

    Im Netz ist gut auf hohem Niveau imkern.:daumen::lol:

  • Wie gesagt, die haben diese show schon öfter gemacht, dauert immer nur kurz. Werde am kommenden WE mal nach der Kö sehen. An Schwarm glaube ich nicht, denn es sind ja inzwischen nur noch alte Bienen da.

    "Das Hobby sollte auch Spaß machen." Dr. G. Liebig (S. 41)

  • Hallo Facharbeiter,
    gib Deinen Mädels mal ein ordentliches Flugloch.
    Das ist viel zu klein.
    Dann klappts auch mit dem Stockklima und die Mädels bleiben drinnen.
    Viele Grüße
    Lothar

    Solange Menschen denken, das Tiere nichts fühlen,
    müssen Tiere fühlen, das Menschen nicht denken.

  • Lieber Lothar,
    vielen Dank für Deine Antwort. Im Gegensatz zu den zahlreichen Polemiken sind Deine Tips immer sehr hilfreich und präzise.


    Ich habe auch den kleinen Flugschlitz als Ursache vermutet. Als ich nämlich den Schwarm von Melanie bekam, hatte ich für diese Zarge keinen ordentlichen Boden, nur zwei Deckel. In den einen habe ich dann schnell ein Loch gesägt und ihn als Boden missbraucht. Meine Berliner Imkerhandlung und auch Bienenweber können z.Zt. nicht liefern.

    "Das Hobby sollte auch Spaß machen." Dr. G. Liebig (S. 41)