Pfadfinderbienen

  • Hallo.
    Mir ging Folgendes durch den Kopf:
    Fliegen die Bienen morgens direkt zur Tracht des Vortages oder müssen erst wieder (jeden Morgen neu) die Spurbienen los und suchen ?

    In diesem Sinne. Pedro.
    (aus dem sonnigen Spanien)

  • Hallo Pedro,


    es ist ähnlich wie bei den Menschen: es gibt eifrige und weniger eifrige.
    Laut Literatur (Seeley) starten morgens einige Bienen zu den Quellen des Vortages. Die Mehrzahl wartet auf Nachrichten über die ihnen bekannte Quelle und starten erst dann. Das ist sinnreich: Eine Sammlerin, die aufgrund einer Information über eine ihr unbekannte Futterquelle loszieht, findet diese nur in etwa einem Fünftel ihrer Versuche. Außerdem dauert ihr Flug wesentlich länger als bei Ortskentnis. So ist es also vorteilhaft zu warten, ob an der bekannten Quelle was los ist, und dann zügig und zielgenau zu fliegen.


    Grüße, Thomas