Von wegen "Buckfast schwärmt nicht" ;-)

  • Hi folks,


    komm' ich heut' vergnügt nach Hause, klingelt das Telefon: "Habe die Ehre, da Streuntaler is, bei mir hängt a Mordsdrum Schwarm im Birnbaam! Muasst schnoi kemma sonst is a davo!".


    "Da Steuntaler" ist der Bauer bei dem ich meinen "Heimstand" habe. Hmm, denk' ich mir welche Lady wird da wohl ausgebüchst sein?? Wäre mein erster B-Schwarm (!). Ich also mit allem Utensil dorthin um den Schwarm zu bändigen. Im kleinen Birnbaum hängt in Griffweite ein handlicher Schwarm, eindeutig Buckfast, also von mir. Rein in die Fangkiste und rein in die Beute. Immen sterzeln schö vor dem Flugloch also alles OK. Aber aus welchem Volk denn nun? 1,19, 109, oder ... geh' ich in Gedanken die möglichen Delinquenten durch. Eigentlich passt es zu keinem so richtig. Also alle durchschauen. Meine Güte sind die Kisten voll! Ja bei dem einen oder anderen, das Schied vergessen, gleich den Wildbau entfernt. Keiner kommt in Frage. Welcher pöse Pub hat denn da sonst noch Buckfast in Marquartstein, dem ein Schwarm abgehauen sein könnte? :evil:


    Aber halt, da steht doch noch mein Pflegevolk, der Sammelbrutableger zur Königinnenzucht (am Samstag schlüpfen vsl. 40 Königinnen). BINGO! Vergessen die Randwabe zu kontrollieren und die Zellen zu brechen. Zwei geschlüpft! Eine abgehauen, eine im Ableger. :daumen:


    Gut dass ich mir angewöhnt habe, am 5. Tag nach dem Umlarven die Zellen zu käfigen, sonst wäre jetzt die ganze Serie im Eimer :-(


    Mist, also wieder nix mit meinem ersten B-Schwarm im zehnten Jahr n.C. (nach Carnica) :lol:

    42

    ganz sicher

    nur nicht beim bee-space