Weiselzellen ausschl. auf Drohnenrahmen

  • Bei der gestrigen Schwarmkontrolle habe ich bei meinem sehr starken Buckfastvolk 8 Weiselzellen (mit Made) mittig im Drohenrahmen gefunden. Dort finden sich doch nur unbefruchtete Eier/Stifte, oder?


    Auf allen anderen Brutwaben fanden sich nur kleine Spielnäpfchen.


    Jetzt überlege ich, das Volk zu teilen. Oder was ist angeraten? Es explodiert förmlich, obwohl ich vor 14 Tagen bereits einen Ableger mit 3 Brutwaben hiervon gemacht habe...

  • 8 Weiselzellen (mit Made) mittig im Drohenrahmen gefunden. Dort finden sich doch nur unbefruchtete Eier/Stifte, oder?


    Warum sind dort nur unbefruchtete Eier? - Weil die Königin an der Zellenform und -tiefe erkennt, was da für ein Ei rein muß und die Bienen dort eben Drohnenzellen gebaut haben.


    Warum sind in Arbeiterzellen also (üblicherweise) befruchtete Eier? Weil die Königin an der Zelle erkannt hat, daß ein befruchtetes Ei von ihr erwartet wird.


    Und was für ein Ei wird also in einer Schwarmzelle liegen? Selbst der Imker kann erkennen was da reingehört. Die Königin kann das schon lange.:wink:

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • Hi Oranje,


    wart doch einfach mal ab.
    So knappe 8-9 Tage, dann weißt Du es auch. :Biene: :Biene: :Biene: :Biene: :Biene:

    Grüße an alle


    Michael



    -Denken ist wie googeln. Nur krasser-

  • Naja, viel wird mit den Weiselzellen auf dem ausgeschnittenen Drohnenrahmen wohl nicht passieren, höchstens, dass es in den 8-9 Tagen vielleicht schimmelt...

  • Mann, bist Du langweilig!!!!:lol: 
    Btw:
    Hast Du evtl auch einen Namen, unter dem man dich ansprechen kann?
    Oranje Salzgitter/HI ist mir entschieden zu lang.

    Grüße an alle


    Michael



    -Denken ist wie googeln. Nur krasser-