Schwarze Bienen

  • Hallo zusammen,:roll: 
     
    habe heute am Flugloch Bienen beobachtet welche versucht haben in die Beute zu kommen. Wurden aber abgewehrt. Bei den Bienen handelte es sich aber nicht um die Rasse welche ich habe.
    Die Bienen waren schwarz und hatten auch einen kleineren Hinterleib.
    Handelt es sich hier um eine Art Wildbiene oder ......
     
    Danke
    Maik

  • Hallo,
    das snd mit große Sicherheit Wildbienen und zwar Solitärbienen die keinen Schaden im oder am Bienenvolk verursachen.
    Diese Tiere untersuchen alles was sich irgendwie nutzen lässt um ihrer Brut einen Platz zu verschaffen. Sollte es ihnen gelingen am Kasten ein Astloch oder ähnliches zu füllen, gib ihnen eine Chance.
    Bei meinem Bienenstand gelingt es immer wieder einigen die Kippbeschläge an den Magzinen zu nutzen. Leider wird bei der Nachschau das kleine Gelege häufig beschädigt.
    Also keine Angst es wird keine Räuberei entstehen.
    Gruß an alle ImkerInnen

    Man tut was man kann, hieß es früher. Heute glauben alle sie müssen tun was sie nicht können. P. Sloterdijk

  • ...vielleicht aber auch Räuber?
    Erkennbar am schwarzen, haarlosen Hinterleib und zerzausten bis verstümmelten Flügeln.
    So stehts im Buche.

    Grüße an alle


    Michael



    -Denken ist wie googeln. Nur krasser-