ameiseninvasion

  • hallo miteinander!


    habe gerade entdeckt das eine ameiseninvasion an meiner beute stattfindet die ich am sonntag aufgestellt habe!


    da ich noch anfänger bin, mache ich mir jetzt natürlich sorgen um meine bienen!


    muss man da was unternehmen oder sind ameisen unbedenklich???:confused:

  • Hallo Simone,


    give us more details!


    Welche sinds denn, wie viele, wo sind sie denn?


    Bei meinen Völkern sind auch häufig Zuckerameisen auf dem Innen-Deckel. Das stört mich aber nicht und die Immen auch net. Bei jeder Durchsicht kurz abgestossen bringt die Ameisen auch drcheinander und mit der Zeit verlieren sie die Lust...

    42

    ganz sicher

    nur nicht beim bee-space

  • es sind die kleinen schwarzen (ich glaube die, die auch gerne ins haus kommen wenn sie was leckeres riechen)


    an der beute hat sich ne schöne ameisenstraße gebildet und als ich den deckel anhob hab ich auch eine in der beute gesehen! also nicht nur 3, 4 stück,..:oops:


    achso, die ameisenstraße geht auf der einen hälfte des bodens rum!

  • Ameisen werden durch Kalk irritiert ... also Kreide. Macht man einen dicken Kreidestrich durch eine Ameisenstraße, reißt die Straße ab. Zumindest bei den hier ortsansässigen Ameisen ist das so. Dieser Tipp kommt zwar eher aus der Küchenfraktion, aber vielleicht hilfts ja auch bei den Bienen?
     
    Gruß, Störtebeker

  • Hi zusammen,


    Ich nehme auch die Köderdose.
    So halte ich meinen Arbeitsschuppen neben den Bienen frei von Ameisen.


    Zum Backpulver: Mit Puderzucker mischen.

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.

  • hi,


    danke für eure netten antworten!


    ich werde warscheinlich jetzt zur köderdose greifen, da es schon ne masse ameisen sind!


    das sind doch die handelsüblichen köderdosen, die in jeder drogerie erhältlich sind, oder?


    oder muss ich da auf etwas bestimmtes achten?

  • Nee, ganz normale.
    Die kommen zum Naschen und tragen was ins Nest mit heim.
    Mahlzeit...:cool:

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.

  • Hallo Zusammen,
    nee,
    nicht schon wieder diese Backpulvernummer.
    Backpulver quillt im Verdauungstrackt der Ameisen und deren Larven auf und zerstört diesen, woran die Tierchen dann verrecken.
    Das ich so etwas (wiederholt!) hier lesen muß...
    Viele GRüße Lothar

    Solange Menschen denken, das Tiere nichts fühlen,
    müssen Tiere fühlen, das Menschen nicht denken.

  • ist sogar heute straffbar, da es ja ein tierschutzgesetz gibt, udn sowas glaube ich unter quälen fällt,


    nciht das ich jetzt der paragraphenreiter wäre, aber mit solchen vorschlägen wird man manchmal dann schon böse angesehen,


    als ich mal ne waldameisenplage hatt, (die üble sorte eben) habe ich die bienen auf nen holztischlein gesetzt, und die beine des tischen in gefässe mit öl, als sie da reinliefen, ertranken sie, udn irgendwann hörrte es auf

  • ???
    Und wo ist jetzt der Unterschied zwischen Tod durch Ertränken und tot durch Bauchweh...:roll:


    Wenn jemand ein Rezept kennt für Tod durch Einschlafen - her damit!

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.

  • ´nunja, am beispiel der kuh, fürs schlachten ist es notwendig sie zu töten,
    bolzenschussgerät ist erlaubt, da relativ schnell und schmerzloss,
    fange ich aber an, die kuh mit dem hammer den schädel einzuschlagen, ist das mit dem gleichen ergebnis, aber strafbar,


    naja bei insekten sieht man das wohl wirklich nicht so genau, aber die ganzen köderboxen killen sie auch,
    beenden wir dei diskussion, bei insekten ist das doch wirklich fast jedem egal (von unsern bienen mal abgesehen)