Buckfast - Imker aus Sachsen - BITTE MELDEN !

  • Hallo!


    Ich möchte mir 4 Bienenvölker zulegen und habe mich für die "Buckfast" entschieden, da sie optimal zu meiner vorgesehenen Betriebsweise passt.


    Obwohl ich mich mit "Google" gut auskenne habe ich bei der Internetrecherche aber noch keine Buckfastimker im Dresdner Großraum finden können.


    Offenbar ist hier die gute, alte "Carnika"noch seeehr fest verwurzelt - aber irgendwer muß doch auch die "Buckfast" :daumen: besitzen ?!?


    Also bitte meldet Euch hier oder per PM.


    Danke - Andi aus DD

  • Ne, falsche Adresse.


    Ist nur für Sachsen-Anhalt und Thüringen.


    Sachsen fehlt.
    Ja, und wegen Buckfast in Sachsen - Ich komme auch aus Sachsen und ich kann dir sagen, die Carnica ist hier wirklich seeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr fest verwurzelt.


    Schade eigentlich. Aber tröste dich, ich hatte auch schon mal geliebäugelt.


    Bis heute nichts geworden.
    Aber trotzdem gute Frage.
    Also, liebe Imker aus Sachsen outet Euch!

    "Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas Schönes bauen." Erich Kästner, 23.02.1899 - 29.07.1974, dt. Schriftsteller

  • Hallo Renorenox (hast Du auch einen bürgerlichenNamen?)
    Wo in aller Welt steht geschrieben, das in Sachsen keine andere Bienenherkunft gehalten werden darf, wie nur und ausschließlich die Carnica ?
    Habt Ihr dort flächendeckende Reinzuchtgebiete ?
    Das wäre für mich evtl. (unter Vorleistungen) ein Grund, um nur eine bestimmte Bienenherkunft zu halten.
    Ansonsten soll doch jeder die Biene halten, mit der er am Besten imkern kann.
    Viele Grüße
    Lothar

    Solange Menschen denken, das Tiere nichts fühlen,
    müssen Tiere fühlen, das Menschen nicht denken.

  • Hi Lothar,


    Bürgerlicher Vorname ist Sven.


    Tja, ist genau mein reden. Deshalb war meine Bemerkung auch eher mit einem Augenzwinkern gemeint.


    Es ist eben so. Kommste als junger Mensch in den Imkerverein, was hörste?
    "Imkere mit der Carnica, die anderen brauchst du nicht. Probier es nicht."


    So ähnlich ists gelaufen. Ich persönlich habe nichts gegen Buckfast. Wenn sich einer in der Gegend findet und auch dazu steht, bin ich dabei.


    Im Verein gibts natürlich nur "reine Carnica". Auch das wieder mit einem Schmunzeln. Ich denke eher Landrasse mit Einschlag von was weiß ich.


    Aber, um nicht unfair zu sein, ich denke mit der Carnica sind wir hier nicht schlecht dran. Ich habe noch keine Probleme gehabt. Im Moment ist auch einfacher einfach zum Imkerkollegen um die Ecke zu gehen und sich einen Ableger oder eine Königin zu besorgen.

    "Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas Schönes bauen." Erich Kästner, 23.02.1899 - 29.07.1974, dt. Schriftsteller

  • ... da will ich doch das Thema noch einmal aufwärmen...


    Jeder Sachse, der Buckfast hält ODER HALTEN WILL - bitte melden!


    Ich glaube es gäbe da eine Möglichkeit hier mit Buckies zu beginnen ...


    ;-)


    Andi