Wann setzt man die Honigzarge auf ?

  • Hallo,
    ich habe vor 3 Wochen endlich mein erstes Volk (Carnica auf Zander) erworben.
    Es handelte sich um ein auf einer Zarge überwintertes Jungvolk.
    Am 08. April habe ich es nur mit Mittelwänden und einen Leerrahmen
    erweitert. Meine heutige Nachschau ergab, dass bis auf die 2 Randrähmchen und dem Leerrahmen die Mittelwände vollständig ausgezogen wurden.
    Das Volk hat sich nach meiner (Anfänger-) Meinung gut entwickelt. Es war ja auch seither jeden Tag Flugwetter.
    Bei uns auf der Ostalb blüht bereits alles (Raps, Apfel, Löwenzahn....).
    Wann darf ich nun die Honigzarge (wieder nur Mittelwände) aufsetzen ?
    Kann man durch (zu) fühes Aufsetzen etwas falsch machen?


    Gruß Marcus

  • Hallo, neuer Markus,
    du kannst ungehemmt aufsetzen, wenn sie den Platz brauchen, gehen sie hoch, wenn nicht, nicht. Zum jetzigen Zeitpunkt kannst du nichts falsch machen dabei.
    Wie sieht es denn schwarmtrieb-mäßig bei deinem Volk aus?

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen


  • ich habe vor 3 Wochen endlich mein erstes Volk (Carnica auf Zander) erworben.


    Gratuliere und viel Erfolg weiterhin!


    Hier bitte meine Betriebsweise beim erweitern: in den oberen Raum mit zehn Waben Inhalt kommt links und rechts am Rand je eine sehr schöne und gaaanz helle ausgebaute Wabe, detto in die Mitte. Nun kommen sieben MW -Mittelwände- zum ausbauen rein.


    Warum so: starke Völker müssen und sollen am Rand Honig ablagern können, dies können sie mit den beiden Randwaben. Die Wabe im Zentrum wird von der Mami sofort bestiftelt und unverzüglich darauf die benachbarten MW ausgebaut und ebenfalls bestiftelt. Dieses nach oben gehen der Mami bewirkt nämlich dieses unverzügliches ausbauen und bestifteln innerhalb weniger Tage.


    Einfach probieren, Du wirst begeistert sein.


    LG Josef

  • Hallo,


    erst mal vielen Dank für die freundlichen Antworten. Dieses Forum gefällt mir sehr gut. Als Anfänger kann ich doch viele Information herausziehen.


    Nach Sabines Empfehlung werde ich heute Abend zu meinen Bienen fahren und die Honigzarge aufsetzen. Die erste Schwarmkontrolle habe ich am Wochenende auch durchgeführt. Beim Kippen der oberen Brutraumzarge konnte ich keine Weiselnäpfchen finden.


    Gruß Marcus