Heute 21 April !!!

  • Um 21:50 kommt auf SWR/SR die Sendung "Essgeschichte(n)" mit dem
    Thema -Kostbarkeiten aus dem Bienenstock -


    NICHT VERGESSEN !!! 21:50 Uhr
    21 April 2007


    Gruss Axel

  • War ganz witzig :)


    Besonders lustig war die Schwarmverhinderung eines Imkerehepaars - da hat man die Schwarmvorbereitungen schon von 2 Meter entfernung gesehen (Kippkontrolle) - das Imkerehepaar hat sich also daran gemacht die Zellen zu brechen, aber kaum waren die Arbeiten erledigt zieht auch schon das erste Volk aus :D
    (Das kommt davon, wenn man sich auf Zellenbrechen verlässt - das werde ich nicht mehr machen, setze in Zukunft auf Zwischenboden oder Kö-Ableger/ Schwarm-Vorwegnahme - das klappt wenigstens, und man erspart sich und seinen Bienen eine Menge Stress !)


    Es kam auch ein paar mal der Liebig zu Wort - und das ist immer Unterhaltsam.
    (Der freut sich immer wie ein Schneekönig, wenn er von seinen Bienen erzählen kann)

  • Hallo,
    Dies war bereits eine Wiederholung vom 17.06.2006. Laut SWR.
    Gruß an alle ImkerInnen

    Man tut was man kann, hieß es früher. Heute glauben alle sie müssen tun was sie nicht können. P. Sloterdijk

  • ach war das alles romantisch und idyllisch. :roll:
    Und nach der letzten Schleuderung braucht man ja erst wieder im nächsten Frühjahr reinschauen. Von Sommer- geschweige denn Winterbehandlung kein Sterbenswörtchen.


    Wer so imkert, macht allen Nachbarimkern das Leben schwer und handelt laut Bienenseuchenverornung auch noch ordnungswiedrig.


    Und wie ästhetisch die dauernde Fingerschleckerei in Großaufnahmen war. Mich hat's echt gegruselt.


    Aber nett fand ich, daß Herr Pfefferle zu sehen war. Wußte gar nicht, daß der noch lebt.

  • Hallo,
    also ich fand´s - alles in allem - sehr gut.


    Zielgruppe: Verbraucher, neu für die Imkerei zu Interessierende. Schöne Bilder, bisschen Fachliches wohl dosiert (und manchmal nicht ganz korrekt), nette handelnde Imker(innen), Herr Liebig, der sich als Sympatieträger ganz gut macht (:cool:)


    Wer mehr erwartet hat? Der hat zu viel erwartet! :cool:


    Es war ein hübsch buntes Imageprospekt via TV. :daumen:


    Gruß
    Ralph