Raps anwandern mit Mittelwänden?

  • Hi, habe mal eine Frage.
    Eigentlich wollte ich heute morgen 1 Volk in den Raps fahren.
    Jetzt plagt mich aber die Ungewissheit ob das komplett schief geht.
    Das Volk besetzt die unterste Zarge ganz gut-den zweiten BR hab ich komplett mit Mittelwänden erst letzte Woche aufgesetzt-wird langsam ausgebaut(von oben unter die Folie gelunst, oder bauen die von unten schneller aus das die Mami gleich legen kann) der BR war ziemlich verhonigt-hätte ich mir wohl nur ersparen können wenn ich ausgebaute Waben längst hätte als 2. BR aufsetzen können, hab ich aber keine und der Bautrieb ist ja auch noch nicht so lange erwacht.


    Was wird passieren wenn ich die in dem Zustand in den Raps fahre. Bei mir am See müßte die Weidentracht so langsam beendet sein. Bauen die die MW´s dann schnell aus? hab auch gleich 2 HR. mit MWs die ich mit aufsetzen wollte, evtl. mit Absperrgitter(auch da bin ich nicht sicher ob erforderlich oder zweckmäßig bei so einer Maßentracht)
    Ich freu mich auf eure Antworten und verschiebe das Vorhaben auf morgenfrüh oder wenn´s halt sein muß nächstes Jahr;-(

  • Moin, sebbele,
    welche Befürchtung hast du denn konkret?
    Wenn das Brutnest schon verhonigt ist, kommen auch bald Schwarmzellen, nach Bienenansicht soll Mama jetzt gar nicht mehr viel legen, sondern flugfit werden....
    Alles, was jetzt erst gelegt wird, kommt für den Raps eh zu spät, also alte Mama raus, Zwischenbodenableger oder Königinnenableger und ab in den Raps mit ihnen.
    Die MWs bauen sie schon aus, wenn sie den Platz brauchen für Honig.

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Hoi


    Meine Völker stehen im Raps, allerdings ist noch nicht all zu viel reingekommen, es ist einfach zu trocken. Ich hoffe auf die kommende Woche, da soll es bei hier mal Regen geben. Hoffentlich !!
    Allerdings bin ich noch recht gelassen. Die ersten Rapsfelder blühen erst seit ca. 1,5 Wochen voll und an dem Feld wo wir stehen, ist sogar noch gut eine Grünfärbung zu erkennen. Es wird noch einiges an Wasser die Leine entlang fließen, bis der Raps ausgeblüht hat.


    Aber wie gesagt, ein oder zwei Tage ordentlich Regen und die Tage danach wird der Nektar nur so fließen und die Honigräume füllen sich.

    MFG


    Christian



    "Haben zwei Imker die gleiche Meinung, so hat mindestens einer keine Ahnung"

  • @salvia
    für mich gibt´s da kein auszahlen. Wenn ich nächstes Frühjahr mehr Völker hab als dieses-dann is gut.:daumen: 
    Wenn ich in 3 Wochen 10kg Honig schleudere dann ist auch gut.:cool: 
    Zwischenbodenableger! Muß gleich mal auf die Suche gehen. Funktioniert das mit MW´s?
    Und übrigens: Gestern hab ich unter die Folie geguckt und-sie bauen wie die Blöden auf 5 MW´s. Juhu