Brutbild Carnica?

  • Habe mir vor kurzem das Brutbild meines zugeflogenen Carnicaschwarms angeschaut. Das Brutnest war nicht abgerundet. Pollenbretter befanden sich mitten und teilweise am Rand des Brutnestes. Es gibt Drohnen und Arbeiterinnenbrut nebeneinander und etwa gleich groß. Der Brutbereich nimmt etwa eine halbe DNM Wabe in Anspruch. Der Rest ist Honigbereich. Wie wird dieses Brutverhalten beurteilt? Kann man es als "normal" für eine Carnica ansehen? Ich habe diese Rasse normalerweise nicht und bin nun etwas irritiert.
    Gruß
    Hans-Joachim

  • :eek: Moin, Hans-Joachim,
    etwas mehr Info wäre schön.
    Von wann war der Schwarm, wie groß, worauf sitzt er, wie eingewintert falls, usw.?
    So, wie du es beschreibst, ist entweder die Kiste zu groß und er fühlt sich "verloren", oder es stimmt sonstwas nicht, aber normal ist das nicht.

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Moin, Drohn,
    das war auch mein Gedanke, auf Waben eingeschlagen...
    Obwohl mir schon Schwärme zwei Ableger überrannt haben und sowas nicht gezeigt haben, trotz sie dann auf fertigen Waben saßen.

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen


  • Von wann war der Schwarm, wie groß, worauf sitzt er, wie eingewintert falls, usw.?
    So, wie du es beschreibst, ist entweder die Kiste zu groß und er fühlt sich "verloren", oder es stimmt sonstwas nicht, aber normal ist das nicht.


    In der Zanderkiste war noch etwas Platz. Der Schwarm stammte aus dem letzten Jahr. Er hatte im März nur noch wenig Futter. Jetzt gibt es genug. Er durfte teilweise auch selber bauen.
    Gruß
    Hans-Joachim