Ableger füttern

  • Hi !
    Ich möchte meine Völker zur Ablegerbildung schröpfen.
    Zur Ablegerbildung habe ich überreichlich volle Futterwaben.
    Meine Frage :
    Kann ich einen Ableger mit der Schröpfwabe,4 Futterwabe und 5 Mittelwänden erstellen ?
    Oder wäre es besser die Futterwaben zu schleudern,ev. mit Wasser zu verdünnen und dann zu Füttern um Mittelwände ausbauen zu lassen ?
    Leere Waben habe ich leider keine zur Verfügung ...

    Grüssle aus dem Nordschwarzwald


    Lagerfeuer1971

  • Hi, Lagerfeuer,
    die Antwort hast du dir schon selbst gegeben: ausschleudern und füttern.
    Flüssiges Futter funktioniert viel besser als verdeckeltes.:wink:


    edit: Werner : klar geht das, aber viel langsamer.....;-)

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Hallo Lagerfeuer,


    warum so umständlich ?


    Futterwaben mit Entdeckelungsgabel ordentlich anritzen, evtl. Wasser draufsprühen und rein damit.
    Wenn das Futter schon kandiert ist, ordentlich aufreißen und mit Wasser besprühen - die Damen machen dann schon ...


    Räuberei dürfte -bei Euern Trachtverhältnissen- wohl derzeit kein Thema sein. Das Flugloch würde ich aber trotzdem einengen.


    mit freundlichen Grüßen


    Wolfgang

    Nicht alles was schön ist, kann man für Geld kaufen