Anfangen mit Buckfast oder Carnica?

  • Aber ja doch!
    Ein kleiner Versuch.
    Ist halt suchen im kleinen.
    Das fragwürdige Ergebnis dann groß rausgebracht....
    Ich habe garnix gegen Carnica!
    Halte sie nur nicht.
    Das ist wertfrei.
    db

    12er DD, und Buckies, gaanz sicher!

    Der Pessimist sieht die Schwierigkeit in jeder Möglichkeit!

    Der Optimist sieht die Möglichkeiten in jeder Schwierigkeit!

    W. Churchill

  • Achso :cool:
    ...du kannst seinen Beitrag auch liken...

    „ Wir können weiter sehen als unsere Ahnen und in dem Maß ist unser Wissen größer als das ihrige und doch wären wir nichts, würde uns die Summe ihres Wissens nicht den Weg weisen.“

  • Das kann ich dir sagen Franz Xaver,dir Carnica hat den Ruf wie die Nigra sehr kankheitsanfällig zu sein u.darf ich dir was sagen heute hab ich leider die Bestätigung bekommen.
    Ich hatte 4 Völker geholt 3x F1,wo man schon ganz wenige gelbe Ringe sieht u. ein Volk mit einer Reinzucht Weisel,da mir das letzte Volk garnicht zugesagt hat u.für meine Zwecke nichts gebracht hätte hab ich gestern kurzer Hand die Kö abgedrückt u.die Brutraumzage einem anderem Volk aufgesetzt.
    Und heute dann die böse Überraschung,das ganze Wärmebrett u.das Flugrett voll mit weißen u.schwarzen Mumien!
    Das kann ich garnicht meinen Paten erzählen,die schlagen mich!
    Das habe ich nun davon,weil ich immer alles besser weis,alles wiederlegen u.ausprobieren will
    Mein Fazit bis jetzt,die gelben Ringe können für die Carnica nur eine Bereicherung sein u.ich werde das eine Volk weiter laufen lassen auf Dadant aber der leidenschaftliche Carnica Imker werd ich wohl nicht werden denn der Vorfall hat mich etwas abgeschreckt:-)

  • Genau sowas meine ich!
    Erstmal Imkern lernen, und erst dann, wenn die große Fehlerquelle kleiner geworden ist, Carnis verreißen, wenn dann noch nötig!
    Bitte, ich will keinem auf die Zehen stehen, und meine niemand spezielles, aber man sollte schon bedenken "wer" da urteilt!
    Hier lesen sehr viele mit!
    Es gibt sch...e Bienen u. sch..e Imker, wenn beides zusammenkommt.....nicht schlimm, aber dann sagen, die oder die Varietät ist nix, gefällt mir garnicht.
    db

    12er DD, und Buckies, gaanz sicher!

    Der Pessimist sieht die Schwierigkeit in jeder Möglichkeit!

    Der Optimist sieht die Möglichkeiten in jeder Schwierigkeit!

    W. Churchill

  • Genau sowas meine ich!
    Erstmal Imkern lernen, und erst dann, wenn die große Fehlerquelle kleiner geworden ist, Carnis verreißen, wenn dann noch nötig!
    Bitte, ich will keinem auf die Zehen stehen, und meine niemand spezielles, aber man sollte schon bedenken "wer" da urteilt!
    Hier lesen sehr viele mit!
    Es gibt sch...e Bienen u. sch..e Imker, wenn beides zusammenkommt.....nicht schlimm, aber dann sagen, die oder die Varietät ist nix, gefällt mir garnicht.
    db


    Wahre Worte!

  • Weil ich auch nicht Lehrer, Erzieher oder sonst irgendwie einen Pädagogen mimen kann, wenn ich mit so einer negativen Einstellung gegenüber der Menschen oder in dem Fall hier gegenüber der Carnica ans Werk gehe. Ein Anfänger mit der Liebe zu den Bienen verhält sich anders und drückt nicht gleich, obwohl er anscheinend noch "Patenabhängig" ist, eine Köngin ab und er aiüzfgrund dieses Vorfalls weis, dass die Carnica nicht seine Biene ist usw.
    Mehr will ich darüber nicht schreiben.