Nochmal Akazien

  • Dieses ist ein Versuch ein Bild einzustellen


    Nun müsste mein Bild erscheinen ??


    Es klappt. Also in Anbetracht, dass in D.land Robinien auch als Akazien bezeichnet werden, wollte ich Euch mal die richtigen Zeigen.
    Es ist bereits einige Tage her, aber z.Z. herrscht hier mächtig Akazientracht .
    @ Hardy. Wie weit sind denn Deine :-D

    In diesem Sinne. Pedro.
    (aus dem sonnigen Spanien)


  • @ Hardy. Wie weit sind denn Deine :-D


    :-D Hi Pedro,


    meine sind so klein, die sieht man noch garnicht...:lol:


    Auf deutsch: Vor 3 - 4 Wochen gleichzeitig mit Bienenbäumen am Fensterbrett gesät.
    Bienenbäume sind jetzt 1,5cm hoch. Von den Akazien ist noch nichts zu sehen.
    Ebensowenig von der asiatischen Linde.
    Vor 1 Woche habe ich dann noch frostfeste Eukalyptus und noch ein paar Exoten gesät, die angeblich frostfest sein sollen. Aber das wird noch dauern...


    Ist Deine Akazientracht von gleicher Farbe und Konsistenz wie "unsere" Robinie?

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.


  • Hallo Hardy.
    Also das der Akaziensamen nicht aufgeht, kann daran liegen, dass ich damals die letzten(abgefallenen) Samen , d.h. sehr spät eingesammelt habe. Wenns nichts wird werde ich Dir "frische" sammeln.
    Auf der anderen Seite kann ich mir aber vorstellen, dass der Samen noch aufgeht. Hier geht das Zeug - fast - zu jeder Jahreszeit wie Unkraut auf. Es wird gejätet, sonst würde alles Andere davon verdrängt.
    Das mit dem Bild hat nur halb geklappt, denn ich hätte erwartet, das es beim anklicken so gross wie die ganze Seite wird. Ich werde weiter üben (aber heut nacht nicht mehr).
    Nebenbei: mir geht es umgekehrt. Wie gesagt: Akazien wie Unkraut von den Bienenbäumen noch nichts zu sehen.
    Akazientracht wie Robinie? Kann ich nicht sagen, weil ich nur eine Robinie habe und das reicht halt nicht.
    Akazien in (reiner) Sorte habe ich noch nicht geschleudert.
    Wenn in meiner allgemeinen Blumenmischung viel davon drin war wurde der Honig feinkörnig (wie gerührt) und blieb sehr lange cremig. Farbe : nichtsagendes beige.

    In diesem Sinne. Pedro.
    (aus dem sonnigen Spanien)

  • Moin Pedro,


    bei Bienenbäumen rechne mit 3 - 4 Wochen. Und immer schön feucht und warm halten.
    Akazien kannst Du ja nochmal sammeln, falls es hier nicht klappt...
    Aber ist ja noch Zeit...

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.

  • Hallo.
    Auf einmal ist mein eingestelltes Bild weg. :evil:
    Entschuldigt, wenn ich hier noch nicht so fest im Sattel sitze, aber man (will) ja lernen.
    Ich hoffe, dass das Bild jetzt grösser erscheint, damit man die Pracht auch richtig sieht. :-D 
    @ Hartmut: ich habe im Gegensatz zu Deiner Anweisung
    (Bildgrösse 620/280) und da sehr klein im Beitrag erschienen auf ca. 1200/900 vergrössert. In der Vorschau hat es gut funktioniert und nach dem Anklicken der Miniatur wurde der ganze Bildschirm ausgefüllt.
    Desweiteren habe ich es richtig verstanden: man kann nur jeweils 1 Bild pro Beitrag hochladen und die Beschriftung ist nur über dem Bild möglich (nicht unterhalb) ?

    In diesem Sinne. Pedro.
    (aus dem sonnigen Spanien)

  • Hallo Pedro,
    Wenn größere Bilder hochgeladen werden, ist das auch kein Problem, nur ist die Ladezeit entsprechend größer und der verbrauchte Platz auf dem Server ist natürlich auch größer :-(
    Das System versucht zu große Bilder auf die vorgegebenen Maße zu berechnen. Aber leider ist das nicht immer möglich, und das Bild bleibt in der Größe. Allerdings passt sich die Größe des Bildes automatisch der Fenstergröße des Browsers an.
    Es ist jetzt möglich bis zu 3 Bilder je Beitrag hochzuladen.
    Auf die Beschriftung habe ich leider keinen Einfluß.


    Beste Größe
    Hartmut

  • Hallo. Hier bin ich nachmal und weil es so gut funktionert,
    3 Bildchen (von ca 150 Akaziensorten) für die, die sich für "richtige" Akazien interessieren.
    Einmal sieht man, dass mir die Zahnstocher niemals ausgehen. Dann ist es das filigrane Gebilde zwischen den Palmen. Allen dreien ist gemein, dass sie nicht viel Tracht hergeben. Blüten kommen erst später im Sommer und sind äusserst klein. Durch die Menge aber nett anzusehen.

    In diesem Sinne. Pedro.
    (aus dem sonnigen Spanien)

  • Uiuiui... das wär doch mal `ne Einbruchssicherung gegen Vandalen.
    Hoffentlich kommen die dann bei kräftigem Wind...8-)

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.