Propolis verdampfen im Wohnbereich

  • Hallo liebe Imkergemeinde
    Möchte mal erfahren ob jemand unter uns Imkern is der die guten Wirkstoffe des Propolis zu Hause im Wohnbereich zum verdampfen in die Raumluft abgibt b.z.w.in der Atemluft nutzt. Macht sowas überhaupt Sinn? Ich kipp zwar ab und an, je nach Lust und Laune, etwas Propolistinktur in die Saunablume rein aber leider halt ich es da ja nur kurze Zeit drinn aus und denke wenns in der Raumluft währ könnte es doch besser den erhofften Nutzen verbreiten ,oder kennt jemand andere Argumente? Gibts irgendwo Infos darüber???
    Hab gelesen:Wichtig ist aber zu beachten das beim verdampfen der Temperaturbereich unter 80 Crad bleibt am besten 60 Crad nicht überschreitet,denn bei über 80 Crad sollen und können da auch Giftstoffe entstehen.
    Bei Antwort im Voraus besten Dank
    auf jeden fall mal
    imkerliche Grüße

  • Hallo Herby,


    irgendwo hatten wir schon mal so einen Thread. Meine Meinung dazu: lieber nicht! Warum? Würdest du prophylaktisch Antibiotika verdampfen? Wenn Propolis so gut ist wie wir Imker immer sagen, sollten wir es auch als das einsetzen was es ist: als hochwirksames Natur-Heilmittel, gezielt und überlegt.

    42

    ganz sicher

    nur nicht beim bee-space

  • Moin, Herby,
    du weißt aber, daß Propolis auch ganz schön allergen ist, ja?
    Von daher wäre ich im täglichen Umgang damit doch eher zurückhaltend.
    Es als Medizin zu betrachten, ist wahrscheinlich nicht verkehrt, und die nimmt man ja auch nicht jeden Tag.
    Propolis hat seinen *Schmelz*punkt bei 50-70°, aber verdampfen kann es erst ab Siedepunkt, wo der jetzt liegt, weiß ich aber nicht.
    Um was über die Wirksamkeit zu sagen, müßte man genormte Konzentrationen in der Raumluft erzeugen, und nicht nur das Zeug einfach auf der Heizung liegen haben, und dann die Auswirkungen auf Mensch & Tier vermessen....
    Hört sich irgendwie kompliziert an.

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Hallo,
    es gibt doch auch so ultraschallzerstäuber. vielleicht funktioniert es damit eine tinktur zu "verdampfen" dazu muss sie nicht erwärmt werden. werden auch in terrarien und so eingesetzt, um die leuftfeuchtigkeit zu regulieren.
    ob es sinnvoll ist, ist natrürlich eine andere frage.
    mfg jeffrey

  • Hallo
    Habe auf einer Imkermesse ein Gerät gesehen das sich Propolair nennt.
    Da kommen mit Propolis gefüllte Hülsen rein und die verdampfen dann
    und sollen eine gesunde Raumluft schaffen !!!
    Hat jemand Erfahrungen damit ?????????


    Gruß