Bartblume (Caryopteris)

  • Hallo zusammen,
    die Bartblume ist eine hervorragende Bienennährpflanze,
    die ab September blau blüht und stark beflogen wird. Sie lässt sich leicht durch Stecklinge im Frühjahr vermehren.
    Gruss Chefdrohn

  • Das mit dem starken Bienen- und Hummelflug kann ich bestätigen. Bei mir blüht sie schon ab August. Habe selbst zwei Stauden in meinem Garten und stellte mir gerade dieser Tage die Frage, ob sie durch Stecklinge vermehrt werden kann. Danke :P 
    Gruß Peter

  • Hallo,
    ich hatte die Bartblume im Garten, sie hat sich vielleicht hundertfach ausgesät (!), so dass ich sie erstmal wieder rausgerissen habe. Inzwischen habe ich eine neue (ehemaliger Sämling), mal sehen, ob sie wieder so lästig wird. Von anderer Seite konnte diese Vermehrungswut nicht beobachtet werden!
    Rabea

  • die vermehrungswut ist sehr klima-, boden- und sortenabhängig. auf leichten warmen böden säen sich schon mal welche aus, allerdings kaum von den kräftig leuchtendblauen super-sorten :-? und wenn, dann sind die sämlinge so verwaschen blau.


    übrigens ist die bartblume keine staude sondern ein gehölz ;-)