Wo sind wir im Jahr?

  • Zitat von sebbele

    Der Winter in Rheinhessen:
    fürte mich mein wweg an einem großen Busch oder kleinen Baum vorbei der wahnsinnig nach Nektar duftete,kleine rosaweiße Blüten teilweise schon verblüht.

    Vermutlich Viburnum x bodnantense (Winterduftschneeball)

  • Hallo Zusammen,
    jetzt haben wir es amtlich. :wink: Im letzten Infobrief des FBI Mayen stand, dass wir uns zwar noch im astronomisch-kalendarischen Winter befinden, nach dem phänologischen Kalender, der das Jahr in 10 Einheiten unterteilt, aber bereits im Vorfrühling. Dieser beginnt mit der Haselblüte und endet per Definition mit dem Ende der Blüte der Salweide.


    Viele Grüße,
    Vorgebirge

    (seit 2002 Carnica, Standbegattung; Löwenzahn, Obstblüte, Sommerblüte, Robinie, Linde; Zander, Zeidlermagazin (Heroldbeute), Hohenheimer Einfachbeute; Neutralgläser, eigene Etiketten; Honig, Propolis, Met, Bärenfang)

  • :lol: Ich hab vor 6 Wochen den Roten Milan begrüßt und vor 3 Wochen Kraniche hier in der Marsch, seitdem hatte ich Hoffnung, daß es keinen Winter mehr gibt.... :wink:

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Also ich glaub ja dass noch mal ein Wintereinbruch kommt (mitte März)
    und wenn es nur eine Woche ist.
    Ich habe meinen Bienis vor zwei Tagen etwas Pollenersatz auf die Waben gelegt. Alle Völker waren rammell voll mir Mädels, fast wie im April.+
    Ich habe letztes Jahr Ende März des Zeug gefüttert ich könnte schwören da waren noch nich so viel Bienen drin!

    • Offizieller Beitrag

    Hallo,
    meine Hausstare sind genau vor einer Woche eingezogen und sind bereits sehr aktiv bei der Wohnungsrenovierung.
    Gruß an alle ImkerInnen

    Als ich mich zum imkern entschlossen hatte, fand ich mich ratlos vor diversen modernen Beuten-Systemen.

    Abbé Emil Warre 1948, 12. Auflage Bienenhaltung für alle, Übersetzt von Mandy Fritsche, 2010

  • Jo, Michael,


    die sind schon da. Aber gestern waren auch die ersten Wochenendausflügler da und haben mir Honigumsatz beschert. Da wird nun auch wieder Frühling in der Kasse. :lol:

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • :o Wir hatten hier am Samstag über Mittag zwei, drei Stunden, die erträglich waren, aber seitdem nur noch Regen, Regen, Regen und fiesester Wind.....
    Das hält die Vögelchen aber trotzdem nicht ab, morgens um 5.15 schon laut rumzutröten, jeden Tag wird es vielfältiger....*freu*
    Und eine Meise hat meine Halle als ihr Revier reklamiert und pfeift morgens um 8 INNEN lauthals, (also muß irgendwo ein Loch im Dach sein... :roll: )
    Die regt sich immer auf, wenn ich zurückpfeife... :lol:

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen