Wie sieht es denn zur Zeit aus ?

  • Moin , Moin aus Hamburg.
    wir hatten gestern abend einen schönen Vortrag von Guido Eich aus Celle.
    War mal wieder super. Themenschwerpunkt Auswinterung. Er berichtete von sich bisher abzeichnenden starken Verlusten bei der Auswinterung.
    Vor allem auch hohe Milbenzahlen durch die bisher lang anhaltende Brutdauer (eigentlich hier im Norden durchgängig bis zu 3 Brutwaben seit November). Im direkten Umfeld weiß ich auch schon von einigen Totalverlusten. Diese sind aber meinem Kenntnisstand nach alles wirkliche Fehler bei der Einwinterung ( Spätsommer und Winterbehandlung) gewesen. Ich selber, habe bei meinen Völkern , fast keine Milben und bisher keinen Ausfall , obwohl ich dieses Jahr sogar die Oxalsäure Beträufelung hab ausfallen lassen. Hoffentlich rächt sich das nicht. Wie sieht es bei Euch aus ?


    Was wiegen Eure Segeberger auf 1oder 2 Zargen zur Zeit ?


    Daniel

    Die Quelle des ewigen Lebens liegt nicht im Finden eines Heilmittels zum ewigen Leben, sondern im Akzeptieren des Sterbens, im Eingehen in die Kreisläufe der Natur. Alles muß vergänglich sein, um seine Bestandteile immer wieder in den Gral des ewigen Lebens einzubringen, sich neu zu fügen,zu entstehen und zu vergehen. (Meine Ansicht)

  • Von 30 Völkern 1 Verlust bisher.Beim Nachbarimker sieht es schlechter aus dem sind Völker verhungert.Der hat mit Apifonda 15 Kg eingewintert.Was meine Völker wiegen weiß ich nicht, nur bei mir sah es mit Futter bei einigen starken Völkern böse aus.

  • Mitte der Woche soll es deutlich wärmer werden (zumindest bei den Wessis).
    Da bau ich 2 Völker um von Kuntzsch-hoch auf DN und mach die Bude für 3 Wochen wieder dicht.
    Dabei schau ich mal, wie`s mit dem Futter steht.

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.

  • Hi Hardy,


    du schreibst:

    Zitat

    Mitte der Woche soll es deutlich wärmer werden (zumindest bei den Wessis).
    Da bau ich 2 Völker um von Kuntzsch-hoch auf DN


    Na, Du bist aber mal ein Optimist.

    Grüße an alle


    Michael



    -Denken ist wie googeln. Nur krasser-

  • :o Mein Wetterbericht stellt als höchstes +7° in Aussicht, allerdings mit täglichem Regen...
    Hier ist immer noch alles gefroren und -2°, und ab heute mittag soll es bei +5° regnen, fröhliche Rutschpartie... :o

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen