Reinigungsflug 2007

  • Gestern wieder Reinigungsflug gehabt.


    Hatte mir wirklich Sorgen gemacht da meine Völker nicht eingefüttert wurden und auf Melizitose und Tanne überwinterten.


    Bienen sind alle fett und glänzen wie Speckschwarte, freu mich wirklich.


    Ob das bei einem anderen Witterungsverlauf auch so gekommen wäre???


    der
    Drohn

  • :o Reinigungsflug?
    Hier hat es seit Tagen Frost, vorgestern kam der erste richtige Schnee, aktuell -2°C, und wegen Ostwind gefühlte -10°......*bibber*
    Aber ab morgen nachmittag dreht der Wind auf SW und dann wird es kuschelige +6°

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • bei uns machen sie auch wieder einen Reinigungflug heute


    und holen auch Wasser


    sabine von was für einem komischen Ding names Schnee schreibst du da?


    was ist Schnee? :D:D


    wir haben so was nicht :D

    Ich fange zwar erst mit dem Imkern an und hab jetzt schon 11 Völker, aber ich möchte einen angemessen Preis für meinen Honig bekommen. Es gibt viele die sich denken: "Was nix kostet ist auch nix". Und außerdem machen diejenigen, die Dumpingpreise verlangen den Honigpreis kaputt

  • hab um 14,40 Uhr bei uns auch auf das Thermometer geschaut in es hängt im schatten und es hat noch 9 Grad da


    es hängt in eir Nord Süd Ecke

    Ich fange zwar erst mit dem Imkern an und hab jetzt schon 11 Völker, aber ich möchte einen angemessen Preis für meinen Honig bekommen. Es gibt viele die sich denken: "Was nix kostet ist auch nix". Und außerdem machen diejenigen, die Dumpingpreise verlangen den Honigpreis kaputt

  • Michael.stro schrieb:

    sabine von was für einem komischen Ding names Schnee schreibst du da?
    was ist Schnee? :D:D 
    wir haben so was nicht :D


    Winni 2 schrieb:

    und was ist Schnee?
    Gruss
    Winfried


    Wollt Ihr was kaufen 8) Ich habe zur Zeit was von dem Zeug im Angebot.


    Bin für alles offen. Aus logistischen Gründen leider keine
    Gramm - Abgabe. Gerne Sonderpreise für Mengen über 10 KG 8)


    Daniel

    Die Quelle des ewigen Lebens liegt nicht im Finden eines Heilmittels zum ewigen Leben, sondern im Akzeptieren des Sterbens, im Eingehen in die Kreisläufe der Natur. Alles muß vergänglich sein, um seine Bestandteile immer wieder in den Gral des ewigen Lebens einzubringen, sich neu zu fügen,zu entstehen und zu vergehen. (Meine Ansicht)

  • hallo Daniel tut mir Leid gerade kein Geld für so was übrig


    du weist ja sicher von dir selbst das eine imkerei von 0 anzufangen nicht billig ist oder darum investiere ich lieber das geld w ich habe in die imkerei nicht in Schnee :D

    Ich fange zwar erst mit dem Imkern an und hab jetzt schon 11 Völker, aber ich möchte einen angemessen Preis für meinen Honig bekommen. Es gibt viele die sich denken: "Was nix kostet ist auch nix". Und außerdem machen diejenigen, die Dumpingpreise verlangen den Honigpreis kaputt

  • Hallo Daniel,


    Hab zur Zeit leider auch kein Interesse, bin bis jetzt ganz gut ohne ausgekommen.
    Hoffe, das das auch weiterhin so bleibt. :D


    Gruss
    Winfried

  • Bei mir sind die sehr träge gewesen.
    Eine kam mal raus-im Rückwärtsflug das Flugloch beobachtet-und wieder rein.
    War das einen Jungbiene(schien für mein ungeschultes Auge ein dicker Brummer zu sein. Oder hat die sichs, auf Grund des Niselregens anders überlegt?

  • Hallo zusammen,


    bei uns habe ich in diesem Jahr gar keinen richtigen Reinigungsflug ausmachen können, da es immer wieder sehr warm (d.h. über 10 Grad) war. Erst am vergangenen Wochenende hat die Sonne so gut geschienen, dass ich bei allen fünf Völkern starken Flug hatte. Anscheinend waren auch Jungbienen dabei, die sich schon eingeflogen haben - kann das sein, wenn jetzt viele Bienen vor den Stöcken hin und her fliegen? Auch Pollen werden immer wieder eingetragen - das heißt doch auch, dass gebrütet wird???


    Soll ich in dieser Situation schon einmal hinein schauen, z.B. ob das Futter noch reicht und wie stark sie wirklich sind? :-? Oder wie lange soll ich warten?


    Viele Grüße von Birgit

  • hallo drohn wen meinst du

    Ich fange zwar erst mit dem Imkern an und hab jetzt schon 11 Völker, aber ich möchte einen angemessen Preis für meinen Honig bekommen. Es gibt viele die sich denken: "Was nix kostet ist auch nix". Und außerdem machen diejenigen, die Dumpingpreise verlangen den Honigpreis kaputt