• Morgen nochmals,


    muß für einen Freund mal wieder im Frühjahr Bäume veredeln.


    Frage an die Gärtner und Baumschneider:


    Hat schon jemand versucht Veredelungswachs selbst herzustellen?


    Vielleicht so aus Bienenwachs, zufällig?


    Jemand eine Idee?


    Gruß Simmerl

  • Mein Großvater hat sowas aus Bienenwachs selber hergestellt. Leider habe ich mir die Ingredietien nie aufgeschrieben - und natürlich vergessen; fragen kann ich ihn auch nicht mehr.
    Wieder altes Wissen, das unwiederbringlich verloren ist. :cry:

  • Hallo Simmerl,
    man nimmt heuzutage doch diese Veredelungsmanschetten aus Gummi.
    Gibt es im Gartenbedarf.
    Viele Grüße
    Lothar

    Solange Menschen denken, das Tiere nichts fühlen,
    müssen Tiere fühlen, das Menschen nicht denken.

  • Hallo Simon,


    ich nehme Maler-Kreppband aus dem Baumarkt.
    Hält lange genug bis zum Anwachsen.

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.

  • Ich hab mal in einem Baumschulbuch von 1909 geblättert und folgendes Rezept gefunden:
    warmflüssige Baumwachs, mit schwarzgrauer Rinde ähnlicher Färbung
    Zusammensetzung für 1kg
    765 Gramm gereinigtes Fichten- oder Tannenharz
    50 " schwarzes Pech
    30 " Hammeltalg
    50 " Wachs
    100 " feingesiebte Holzasche
    5 " roter Ocker

    für kaltflüssiges wird noch 170 gr Spiritus zugefügt.


    Falls jemand Interesse an einer ausführlicheren Beschreibung hat, schicke ich ihm dieselbe gern zu.
    Gruß Borago