männl./weibl. Weide

  • Also um die allgemeine Verwirrung zu lichten - so sieht das Kätzchen einer männlichen Saalweide aus:



    (Falls nicht angezeigt: http://www.hymenoptera.com/htm…rsbesucher/biene.jpg.html)


    Die auf dem Bild zu sehenden, unreifen Kätzchen ohne diese dicken Pollenpakete entsprechen in etwa dem Bild einer weiblichen Weide. ALso wirklich kaum zu verwechseln so lange die Weidenkätzchen eben voll ausgereift sind da der Pollen eben erst etwas später ám Kätzchen erscheint.


    Grüße
    Melanie

  • hallo sabine mach dir nix daraus dir geht es nicht alleine so


    bei mir werden die auch nie so die Bilder

    Ich fange zwar erst mit dem Imkern an und hab jetzt schon 11 Völker, aber ich möchte einen angemessen Preis für meinen Honig bekommen. Es gibt viele die sich denken: "Was nix kostet ist auch nix". Und außerdem machen diejenigen, die Dumpingpreise verlangen den Honigpreis kaputt

  • hallo sabi(e)ne, hallo michael stro
    kamera auf macro und dann nah dran :lol:
    dann soll das mit einer modernen kamera die den rest selbst einstellt schon klappen,
    bei älteren ist handarbeit und auge gefragt :roll:
    man kann auch mit viel zoom und stativ aus einiger entfernung arbeiten. :lol:

    Gruß Brun0


    Imker sind Kniepsäcke sie schenken anderen nicht mal Glauben

  • zu DDR-Zeiten gab es eine Sorte "IMKERSCHULWEIDE" . Die blühte im Fruhjahr und im Herbst und wurde vom Bienenzuchtzentrum Bantin vertrieben! Wer hat noch zweimalblühende Weide?
    LG IMME

  • Wir müßten uns viel mehr mit Bienenpflanzen austauschen.
    Wehm etwas Einfällt, was fehlen sollte kann sich doch einmal melden.
    Ich denke, daß bei irgendjehman etwas übrig ist. das ein anderer gebrauchen kann.
    LG IMME

  • Sabine eine Imkerbörse gibt es doch schon wen dann sollte Hartmut hier einen Tauschbereich einrichten mit den Rubriken pflanzliches und imkereiartikel


    währe wäre noch dafür?

    Ich fange zwar erst mit dem Imkern an und hab jetzt schon 11 Völker, aber ich möchte einen angemessen Preis für meinen Honig bekommen. Es gibt viele die sich denken: "Was nix kostet ist auch nix". Und außerdem machen diejenigen, die Dumpingpreise verlangen den Honigpreis kaputt