Gibt es ein Rezept....

  • ...von Suff mit Honiggeschmack/Aroma, was nicht so pervers süß ist?
    Wir haben letztes Jahr ziemlich rumprobiert, mit allen möglichen Varianten, aber immer war es entweder zu süß oder schmeckte/roch nicht mehr nach Honig.
    Wer hat Ideen?

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Honig ohne süß? Das ist doch wie Wein ohne Alkohol.
    Wenn ich an Aroma und Duft denke, dann an Wabenwerk, bebrütetes! :D
    Davon ein alkoholischer Auszug (70%er desinfiziert hervorragendst) sollte auch in der Farbe eher an Whisky erinnern. Oder man destilliert ihn nochmal ab, was bei schon versteuertem Stoff sogar legal ist, und hat dann eben einen Klaren. Man muß ja nicht als erster kosten. 8) 
    Versuch mal und berichte! Sonst hast Du immer noch eine aromatische Möbelpolitur.


    Gruß Jörg

    Konfuzius sprach:
    Worte sollen den Menschen etwas sagen - das ist alles.

  • :lol: Nicht OHNE süß, bloß nicht so pervers süß.
    Außerdem geht nichts über den ganzen Duft eines brütenden Volkes, wenn man den Deckel hebt, oder einen frischen Schwarm.....Da kommt Honig allein eh nicht mit.
    Selber destillieren will ich wegen der diversen offiziellen Probleme eher nicht, und ich mag keine bebrüteten Waben in Zusammenhang mit Nahrungsmitteln, meine persönliche Macke.
    Künstliches Honig-Aroma in Wodka ist jedenfalls auch keine akzeptable Lösung.
    Es muß ja auch nicht mein Honig sein, ich hab auch kein Problem mit Sorten aus Süddeutschland, aber das süße Zeugs mögen Männer einfach nicht.
    Honig-Sahne-Likör mit 25% ist kein Thema, da sind alle Mädels hinterher...*g*
    Es müßte sowas wie sehr durchgegorener Met sein, aber eben noch mit dem ganzen Aroma, und das krieg ich nicht hin, dafür hab ich nicht die Möglichkeiten, die Temperatur ausreichend zu steuern.
    Ich kann kühlen, aber nicht wie jetzt bei minus 5° auf 12-15° heizen...

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Hallo sabi(e)ne
     das süße Zeugs mögen Männer einfach nicht.
    Wie kommt man eigentlich auf son schmales Brett und zu soner Feststellung. Kennst wahrscheinlich keine süssen Männer :D 
    Das kann mann so nicht stehen lassen
    was denkste wieviele süße Männer es in unserm Land gibt.
    da gibts sogar Exemplare die manchmal mit Honig baden gehen :lol: 
    imkerliche Grüße

  • Hey Imkers, hey Sabine!


    Ich bin auch ein Süsser.
    Wie stellst du Honig-Sahne-Likör mit 25% her? Schlabber, Schlabber,
    Schleck, Schleck, Hechel.


    Gruss
    Winfried

  • :lol: Boah, ihr seid aber wirklich *süß*!
    Yepp, Simon, so etwa ;-)
    Da ich die PMs nicht alle einzeln beantworten möchte, machen wir's mal öffentlich:


    400 ml Sahne aufkochen, leicht abkühlen lassen,
    dann 400 ml Blütenhonig darin auflösen, weiter abkühlen lassen bis lauwarm,
    3 EL Rosenwasser einrühren, und mit
    1 Flasche Wodka auffüllen.
    Ergibt 2 0,7 l Flaschen, hält sich durchs Sahneaufkochen bis zu 4-6 Wochen im Kühlschrank, muß aber trotzdem jedesmal vorm Öffnen geschüttelt werden.
    Wird aber im allgemeinen nicht alt. 8) Schmeckt genial.

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Moin alle zusammen!


    Vielen vielen Dank Sabine !!!!!! :D:D:D 
    Werde ich gleich ausprobieren.


    mit freundlichen süssen Grüssen
    Winfried

  • Ach seid Ihr alle süß!
    Ich dachte, hier wären echte Schnapsideen gefragt.


    Prost
    Nacht
    Jörg

    Konfuzius sprach:
    Worte sollen den Menschen etwas sagen - das ist alles.