Integrierte Methode

  • Ich vermisse in diesem Forum eine Diskussion ueber Integrierte Methoden der Varroa Bekaempfung, oder habe den entsprechenden thread einfach nicht gefunden. Nicht der Einsatz etwa nut einer Chemikalie der Wahl zum Beispiel, sondern eine Anzahl Massnahmen die sich komplementieren.


    Das kombinierte und planvolle einsetzen mehrerer Komponenten die die Biene bei Ihrem "Kampf" gegen die Milbe unterstuetzen. Dazu gehoeren


    a) gesunde Behausung, also eindeutig Gitterboden
    b) Stress durch Koloniemanagement klein halten (zB Bienen nicht
    totgucken, jeden Tag nachsehen, etc.)
    c) Wahl von Bienen die eine gewisse Toleranz gegen Varroa haben
    d) kleine Zellen, max 4.9 mm im Brutnest
    e) Kurzhalten der Varroa durch Puderzucker
    f) gute Ausgangslage fuer die Winterung schaffen, dh. Erzeugung
    genuegend vieler Jungbienen vor Einwinterung, ausreichende
    Futtervorraete
    g) falls erforderlich OS behandlung nach Einstellung der Brut


    Dies ist als Denkanstoss gedacht. Da laesst sich sicherlich noch einiges zuzufuegen.