Selbstwendeschleuder Qualität?

  • Hallo Forumgemeinde,


    ich bin Jungimker und möchte dieses Jahr noch eine Investition in eine Selbstwendeschleuder tätigen.


    dabei ist mir diese:


    http://cgi.ebay.de/Selbstwende…geNameZWD1VQQcmdZViewItem


    ins Auge gefallen. Hat jemand schon Erfahrungen mit dieser Schleuder, bzw. könnt mir Vorteile aber vor Allem die Nachteile nennen? Ist sie in Euren Augen billig, preiswert oder ....?



    Danke für Eure Hilfe
    Beste Grüße
    seacrash

  • Hallo Seacrash (wie kommt man nur auf solche Nicknames?),


    ich kenne diese Schleuder nicht aus eigener Erfahrung. Vielleicht dennoch einige Denkanstösse nach Sichtung des Angebotes.


    + Fairer Preis
    + Scheint gutes Rohmaterial zu sein
    + Untenliegender Antrieb, ausreichend stark
    + Fassungsvermögen


    - Ladeöffnung zu klein und direkt über der Steuerung -> Verschmutzung
    - Füsse angeschraubt und zu mickrig
    - Einfache Verarbeitung, siehe Deckel-Notaus mit freischwingender Verkabelung -> Abriss, oder auch Antrieb
    - Plastikhähne
    - ich mag keine Selbstwendeschleudern mehr!
    - Rechtschreibfehler in der Beschriftung :lol:


    Kurios ist der Hinweis, die Steuerung als Wabenlöter zu verwenden! Imker sind halt Kniebohrer :wink:

    42

    ganz sicher

    nur nicht beim bee-space

  • Hallo Reiner,


    "(wie kommt man nur auf solche Nicknames?)"
    eine lange Geschichte, die teilweise bis auf mein erstes PC Spiel zurückführt.


    Danke für Deine anschauliche Bewertung, einige Sachen bestätigen meinen Verdacht. Ich sag nur Deckel - Notaus.


    Für weitere Empfehlungen, bzw. Meinungen/Erfahrungen bin ich sehr dankbar.


    Grüße seacrash

  • seacrash schrieb:

    Hallo nochmal,
    was haltet ihr von dieser Schleuder?


    http://www.imker-bedarf.de/pro…llautomatik--Ma---DN.html


    Grüße


    Na, dann will ich auch noch mal senfen:


    + sieht ein wenig besser aus als die Meli-Dingsda


    - ähnliche "Mängel" wie die andere, bis auf den Hahn
    - immer hinterfragen wer denn den Service macht! Auch Kleinigkeiten, wie ein verbogener oder gebrochener Bolzen können eine Schleuder lahm legen. Woher bekommt man das Ersatzteil in angemessener Zeit? Aus Italien oder Polen?
    -- nur für DN geeignet? Nicht mal für Zander? Und dann 110cm hoch?


    Eigentlich geht qualitätsmäßig nix über die Großen Vier: Fritz, Graze, Siegerland, Thomas. Für Verarbeitungsstraßen gibts natürlich noch andere.

    42

    ganz sicher

    nur nicht beim bee-space

  • Hallo zusammen,


    hab mir vom Weihnachtsgeld eine Mineli 6 Waben Zander/DN geleistet. Keine Selbstwendeschleuder aber das ist mir einfach zu viel Geld. Bestellt bei www.mineli.de (übrigens der selbe Anbieter wie sarastraum in ebay)


    Für 765.- € mit Versand kam sie dann im gut gepolsterten Karton an. Natürlich hat sie die DHL so rumgeworfen, dass tatsächlich der Boden eingedellt war. Ein Faustschlag und alles war wieder ok.


    Naja, für das Geld sollte man meinen, dass man etwas mehr kriegt, aber das ist wohl in der heutigen Zeit so.


    Gut finde ich, dass ich von Hand, mit 230V oder mit 12V (Autobatterie) schleudern kann. Auch als Einlöttrafo ist die Steuerung verwendbar.
    Ein Timer (von 0 - 6 Minuten) ist auch eingebaut und der Korb kann DN oder Zander.


    Hab zwar keine Erfahrung mit anderen Marken, aber ich finde, das alle "alt eingesessenen"die Mark zum Euro gemacht haben.


    So hat mir ein alter Imker erzählt dass er 1999 eine Selbstwendeschleuder für 1600 DM gekauft hat. Für das gleiche Modell verlangt der Hersteller jetzt 1300 Euro. Da mach ich nicht mit !



    Grüsse
    Veet

  • Veet schrieb:


    So hat mir ein alter Imker erzählt dass er 1999 eine Selbstwendeschleuder für 1600 DM gekauft hat. Für das gleiche Modell verlangt der Hersteller jetzt 1300 Euro. Da mach ich nicht mit !
    Grüsse
    Veet


    Hallo Veet,
    den Eindruck hat man schon manchmal, aber bitte nich alles glauben.
    Ich hatte beim Graze 1997 eine 4-Waben Selbstwendeschleuder Art.Nr.: 1655 M4 SW gekauft, gehandelt und für DM 2780,- bekommen. Das Teil kostet heute, nach einer 10% Preiserhöhung im Oktober (wegen Edelstahlpreis) 1595 € .
    also 2780 / 1,95583 = 1421; 1421+10%=1563€; grad' mal 2% teurer.

    42

    ganz sicher

    nur nicht beim bee-space