• hab mall ne frage die Obstbeume sind doch ne Haubtracht oder?


    und bei uns im Dorf haben wir 100 heuuser und die haben im schnit je 8 Streubstbäume (die Obstbäume werden alle nicht gespritzt)


    für wivile Völker reicht dan so ne Haubttracht??

    Ich fange zwar erst mit dem Imkern an und hab jetzt schon 11 Völker, aber ich möchte einen angemessen Preis für meinen Honig bekommen. Es gibt viele die sich denken: "Was nix kostet ist auch nix". Und außerdem machen diejenigen, die Dumpingpreise verlangen den Honigpreis kaputt

  • Hallo Michael,
    Obst ist hierzulande keine Haupttracht, sondern eine Entwicklungstracht.
    Für den Aufbau der Völker eine sehr wichtige, wenn das Wetter mitspielt.
    Sortenhonig von der Obstblüte wirst Du sicherlich nicht ernten.
    Dazu sind es zu wenig Bäume und Du musst schon in die Trickkiste greifen, damit Du so früh im Jahr Honig ernten kannst.
    Aber, das hätte ich zuerst schreiben müssen, das wichtigste an der Obstblüte ist nicht die mögliche Aussicht auf Honig, sondern die Bestäubungsleistung der Honigbienen!!!
    Wer sonst kann die dafür erforderlichen Tiere in so großer Zahl zu der Zeit aufbringen, wenn nicht ein Imker?
    Das ist die Aufgabe, die so wichtig ist, nicht der Honig.
    Dafür tragen wir die Kosten und machen die Arbeit, die zur Pflege der Bienenvölker und deren Überleben erforderlich sind.
    (Und weil das eine fazinierende Sache ist!)
    Leider ist dieser Aspekt nicht genügend anerkannt und gewürdigt.
    Viele Grüße
    Lothar

    Solange Menschen denken, das Tiere nichts fühlen,
    müssen Tiere fühlen, das Menschen nicht denken.

  • hallo lothar das sind doch immerhin minderstens 800 bäume wen die noch zu wenig sind wieso wandern dan welche imker in ne Obstbaumplantage von Obstbauern?


    und bekomen die von da auch keinen Honig nicht von den Obstäumen wen die in den Plantagen stehen??

    Ich fange zwar erst mit dem Imkern an und hab jetzt schon 11 Völker, aber ich möchte einen angemessen Preis für meinen Honig bekommen. Es gibt viele die sich denken: "Was nix kostet ist auch nix". Und außerdem machen diejenigen, die Dumpingpreise verlangen den Honigpreis kaputt

  • Hallo Michael,
    es gibt teilweise Bestäubungsprämien.
    Und 800 Bäume stehen in einer Plantage auf wenigen Hektaren.
    Viele GRüße
    Lothar

    Solange Menschen denken, das Tiere nichts fühlen,
    müssen Tiere fühlen, das Menschen nicht denken.

  • Hallo,
    die früh blühenden Obstgehölze wie z.B. Kirsche sind bei uns Entwicklungstracht. Aus eigener Erfahrung bringt der Apfel eine gute Zarge voll Honig, ca. 20kg. Unsere Völker stehen in erster Linie zur Bestäubung in den Plantagen. Gerechnet werden 4 Völker je Hektar (10000 Quadratmeter) Apfelbäume.