Nikolaus-MARZIPAN....mmmmmmh :-)

  • Hallo,


    morgen ist Nikolaus!


    Wusstet ihr eigentlich, wie man Marzipan macht?


    Da ich vergessen hatte Nikolausgeschenke zu kaufen, habe ich das eben mal ausprobiert...und ich muss sagen: WOW..eines der besten Marzipane meines Lebens! Nach dem ersten Löffel ergriff mich ein angenehmes Wohlgefühl...aber dann, beim zweiten Löffel: durchgströmte mich ein derartiges Glücksgefühl, wie ich es bisher selten erlebt habe ;-)


    Hierr also mal mein sehr einfaches Rezept...für alle, die noch ein besonders schmackhastes Geschenk suchen und/oder es einfach mal ausprobieren wollen!


    Was braucht ihr:


    - 100 g Mandeln (zu Pulver zermahlen, am besten in der Küchenmaschine)
    - 50 g Puderzucker
    - 50 g Honig (am besten eine milde Sorte, z. B. Akazie)
    - 2 TL Rum


    Zubereitung:


    Nachdem Zermahlen der Mandeln fügt ihr Puderzucker (durch ein Sieb streuen), Honig und den Rum dazu und verknetet alles kräftig! Wenn ihr die Masse in kleine Bälle oder zu Würstchen formen wollt, bestreut eure Hände ein wenig mit Puderzucker - Dann klebt es nicht so!



    Ich wünsch euch viel Spaß, morgen einen schönen Nikolaus und vor allem dann einen guten Appetit!!!


    :-) Paul

  • Hallo Paul,


    Dein Rezept habe ich gestern noch ausprobiert:


    Einfach genial !!!!


    Eine kleine Änderung habe ich gemacht:


    Anstelle von Rum habe ich Rum Aroma verwendet. Allerdings mußte ich dann noch 2 Telöffel Wasser zugeben, weil die Masse sonst krümelig blieb. Ich denke, man/frau kann mit Deinem Rezept auch noch mit anderen Aromen experimentieren.


    Gruß Hubert

  • :(:( sabbel, sabbel... :(


    Wann gibt es endlich in Hyper-DSL den Ultra-High-Definition-Teleportationskanal... :cry::wink:

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.

  • Hallo,
    ich nehme da die alte gute MIXI. Kleiner Portionen Zucker rein, kurz laufen lassen, durchschütteln, nochmals laufen lassen fertig.
    Mit Mixer meine ich die Teile, in dennen man Obst, Gemüse, Milchshakes und sonst alles möglich klein und püriert kriegt.


    Gruß
    Werner

  • Ja, sehr gut gehen auch
    für Ostdeutsche: Der Multiboy,
    für Westdeutsche: Die Moullinette (ob das richtig geschrieben ist, kann ich nicht mit Bestimmtheit sagen :wink: )
    Für unsere Berhards (ohne Strom) tut auch ein normaler Mörser mit Stößel 8)


    Gruß
    Ralph

  • :o Äh, nein,
    höchstens eine pro 12 früher mal, aber mittlerweile sind die komplett verboten und auch nicht mehr zu bekommen ohne Anwendungsnachweis.
    EU mal wieder.....wegen der Blausäure.

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • knaecke1959 schrieb:


    eichentlich müßte die Masse noch bei 90Grad etwa 1/2 Stunde gerührt werden, damit noch Röstaromen der Mandelmasse entsteht


    Wie wäre es besser, im Wasserbad oder direkt auf der Platte?


    Dankeschö bereits im voraus für Eure Antworten.


    LG Josef