hinterlader

  • guten abend
    aus werbe zwecken möchte ich diesen winter einen hinterlader bauen.
    was währe eurer menung nach ei gutes wabenmass.
    und hat vieleicht jemand eine bauanleitung.(warmbau)
    zwegs schanieren trageleisten und und ...



    würde mich über anregungen freuen
    volle

  • hallo ich häte noch nen hinterbehandler da wen du ihn möchtest


    er ist deutsch normallmass
    im kaltbau
    und hät auch noch pasende waben dazu da

    Ich fange zwar erst mit dem Imkern an und hab jetzt schon 11 Völker, aber ich möchte einen angemessen Preis für meinen Honig bekommen. Es gibt viele die sich denken: "Was nix kostet ist auch nix". Und außerdem machen diejenigen, die Dumpingpreise verlangen den Honigpreis kaputt

  • volle schrieb:


    und hat vieleicht jemand eine bauanleitung.(warmbau)
    zwegs schanieren trageleisten und und ...


    ...schau mal hier, da gibt es auch einen link zur technischen Zeichnung:


    http://www.imkerhomepage.de/me…mbeute/die_normbeute.html


    Nach meinem Dafürhalten sollte man heutzutage entweder DNM oder Kuntzsch in Hinterbehandlungsbeuten benutzen.

    "Moral ohne Sachverstand ist naiv und manchmal sogar gefährlich"

  • hallo
    danke für das angebot ich will sie aber selbst bauen.
    dachte auch an eine gosse wabe z.b.dadant im brtraum
    weniger waben und gut für die wintertraube solls ja auch sein
    im honigraum halbrähmchen
    hoffe diese beute kommt durch das fenster gut bei besuchern an.
    grüsse aus dottingen
    volle

  • volle schrieb:

    hallo
    danke für das angebot ich will sie aber selbst bauen.
    dachte auch an eine gosse wabe z.b.dadant im brtraum


    Solch große Waben wirst Du aber mit der Wabenzange nicht halten können.
    Oder Du mußt diese Beuten auch von oben bearbeiten können, dann sollte es kein Problem sein.

    "Moral ohne Sachverstand ist naiv und manchmal sogar gefährlich"

  • [quote='volle']hallo
    danke für das angebot ich will sie aber selbst bauen.
    dachte auch an eine gosse wabe z.b.dadant im brtraum
    weniger waben und gut für die wintertraube solls ja auch sein
    im honigraum halbrähmchen


    Vielleicht schaust du dir mal folgenden Link an:
    http://mobile.kanti-baden.ch/s…beiten/bienen/grup+b.html


    Auch wenn ich schon lange nicht mehr mit Hinterladern arbeite, das erfuellt nach meiner Einschaetzung am ehesten deine Vorstellungen.


    Gruss


    Heinrich

  • voll hallo mich hat der reiner da an was erinert


    in der imkerschule haben die auch ne schaubeute


    die haben an ner normallen zarge an 3 seiten jeweil fenster rausgeschnitten und von inen mit plexigls versehen


    und das es nicht immer hell drinen ist haben sie so dämplaten reingeschnitten


    also wen welche reinschauen wollen müssen die nur die dämplaten weckmachen dan sit man ind volk rein


    das ist das einfachste wie du es dir sowas selbst bauen kanst

    Ich fange zwar erst mit dem Imkern an und hab jetzt schon 11 Völker, aber ich möchte einen angemessen Preis für meinen Honig bekommen. Es gibt viele die sich denken: "Was nix kostet ist auch nix". Und außerdem machen diejenigen, die Dumpingpreise verlangen den Honigpreis kaputt