Überwinterung Bienenbaum

  • Guten Tag,


    ich habe von einem Forumsmitglied viele Samen des Bienenbaum geschenkt bekommen. ( Vielen Dank nochmals ).
    Inzwischen sind die kleinen Stecklinge ca. 10 cm. hoch und stehen in einer Pflanzschale im Garten.
    Wie und wo überwintere ich diese Pflanzen ? Im Keller
    oder besser auf dem Dachboden wo Sie noch Licht bekommen.


    Grüße


    Dr. Harper

    Bioland Imkerei, Horst in Westfalen

  • Hi,


    Sämlinge (nicht Stecklinge :wink: ) vor dem ersten Frost reinholen. Bißchen Licht brauchen sie noch.


    Wenn sie dann alle Blätter verloren haben, können sie beliebig hell/dunkel kühl überwintern. Mäßig feucht halten.


    Im Frühjahr ans Licht stellen. Ab Mai raus an den Standort.


    Im nächsten Winter draußen lassen und Winterschutz geben. Auch mal bei Frostfreiheit gießen. Wegen der noch kleinen Wurzeln können sie sonst vertrocknen.


    Unbedingt mit Pfahl bis in die Krone stützen. Die werden zwar schnell hoch, haben aber ganz dünne "Beinchen" und brechen bei Wind ab.


    Viel Erfolg. :D

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.