Raps im September / Oktober

  • Hallo Mitgenossen,


    wie ihr evtl. wißt, führt Herr Dr. Otten vom "Fachbereich Bienen und Imkerei" in Mayen mehrmals im Jahr groß angelegte Umfragen durch.
    Gestern stellte er in einem Vortrag die Ergebnisse der Umfrage "Völkerverluste Winter 2005-2006" vor.
    3000 Imker aus ganz Deutschland haben geantwortet.


    Ergebnis:
    # Die Völkerverluste betrugen so um die 30%
    # Es gab regional große Unterschiede, mit hohen Verlusten entlang von
    Rhein und Mosel, sowie Saarland.
    Er hat auch speziell nach angewanderter oder vorhandener Tracht gefragt:
    #Imker, die Raps angewandert haben, haben ca 27 bis 30% Verluste
    #Imker, deren Bienen im Einzugsbereich von Mais stehen, hatten ebenfalls
    Verluste von 28-30%, also komplett im Rahmen der Umfrageergebnisse.
    Fazit: Die Winterverluste 2005/6 stehen mit großer Sicherheit nicht mit transgenen Pflanzenpollen in Verbindung.
    Wenigstens nicht bei 3000 befragten Imkern, und dies ist ja schon eine beachtliche Zahl.
    Ich bin ganz sicher auch kein Verfechter der "Grünen Gentechnik", aber in Punkto Völkerverluste sollten wir Imker uns mal an die eigene Nase packen.
    Ich weiss, daß viele von euch bei der Erwähnung "Bieneninstitut" die Nasen rümpfen, aber mir ist eine Aussage, die auf messen, probieren, rechnen und fundierten Umfragen beruht, tausend Mal lieber als ein Beitrag nach dem Motto: "Wie man aus verschiedenen Quellen so hört ..."

  • Zitat von Michael

    #Imker, die Raps angewandert haben, haben ca 27 bis 30% Verluste
    #Imker, deren Bienen im Einzugsbereich von Mais stehen, hatten ebenfalls
    Verluste von 28-30%, also komplett im Rahmen der Umfrageergebnisse.
    Fazit: Die Winterverluste 2005/6 stehen mit großer Sicherheit nicht mit transgenen Pflanzenpollen in Verbindung.


    Hallo Michael,


    bitte ergänze noch kurz wie viele "Normalverlust-Produzenten" davon mit ihren Völkern in besagten Kulturen standen, bzw. wie viel nicht. Ohne eine derartige Gewichtung ist das obige Fazit haltlos.


    Gruß


    Manne

    Ich weiß, dass ich nicht weiß. (Sokrates)

    Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Kant)

  • Moin Manne,


    was sollte das denn? Wenn 30% die Verlustrate im Gesamt-Schnitt ist und Völker im Raps oder Völker beim Mais knapp drunter liegen und jedenfalls nicht drüber liegen, dann sagt das doch mehr als eindeutig, daß eben kein Einfluß besteht. Sicher hatten paar Imker im Raps oder Mais Totalverluste oder jedenfalls schwerwiegende. Aber andere eben auch und das ist entscheidend.


    Ansonten ist es Nachts immernoch kälter als draußen.


    Eric: Vielleicht! Und paar andere auch.

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • Hallo Michael,
    Warum nicht, aber dann mit Biermarke und Hersteller wegen etwaiger Regressansprüche.


    Berni du hast etwas verwechsel ich bin erst über fünfzig, Sabiene ist schon zweiundvierzig!


    Grüsse
    Margret

  • Zitat von sabi(e)ne

    ... desavouiert ...


    Würde mir das ma bitte jemand übersetzen! (unentgeltlich). Denn wenn das was unanständiges ist, dann würde ich das gern dauerhaft in meinen Wortschatz integrieren. Es iss bloß blöd wenn's dann keinen von meinen Pappeimern imprägniert.

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • Hallo Eric,


    ich habe hier bei mir auch Mais und keine Probleme.
    Da frag ich mich an was das liegen kann.
    Ein Beispiel, im Verein bei uns haben wir eine Imkerin, die bis vor zwei Wochen noch die Honigräume zum auslecken auf den Völkern hatte. W
    Wenn man so was hört, fragt man sich warum solche Leute Bienen halten.

  • Hallo! Sacht mir jetzt ma endlich wer, worum das hier geht!

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • Hallo,


    ganz so einfach solltet ihr es euch nicht machen:


    3.000 Imker haben geantwortet.


    Angenommen,
    die Völker von 2.500 Imkern davon hatten weder Raps noch Mais zur Verfügung.
    oder
    die Völker von 2.500 Imkern davon hatten Raps und/oder Mais zur Verfügung.


    Und diese Unterschiede behauptet ihr großmäulig, spielen keine Rolle!
    Ja, sicher, Methode Bayer & Co verbreitet sich schnell.


    Habt ihr heimlich irgendwo genascht?


    Manne

    Ich weiß, dass ich nicht weiß. (Sokrates)

    Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Kant)

  • Hallo zusammen,
    ich habe mir als Anfänger diese Seiten hier oft durchgelesen 8) .
    Im Frühling hatte Musikus schon mal seine Winterverluste auf Raps zurückgeführt und damals habe ich ihm das geglaubt. Es war einfach nur herrlich, wie Henry Musikus´Argumente widerlegt hat und auch sehr überzeugend. Danke Henry!!!!
    So, und jetzt zu Dir, Margret, ohne Smileys und in deutsch:
    Ich habe noch nie soviel öffentlich zur Schau gestellte persönliche Gehässigkeit erlebt. Unabhängig von Sabines Person: Du solltest Dich schämen. Das Frauenkämpfe sehr weit gehen können und keine Grenzen kennen, kannte ich bis zu Deinen Beiträgen nur vom Hörensagen. Da Du eine deutliche Sprache bevorzugst und Dich selbst auch nicht schämst, Deine Beiträge hier öffentlich zu posten: Du hast Dich benommen wie ne alte Giftspritze.
    Wenn Du fachlich etwas zu meckern hast, dann tu das, aber wessen Nase Dir passt und wessen nicht - was soll ich daraus lernen?
    @ Hüppefrosch: wenn Du ein Drohn wärst, würde ich spätestens nach dem Beitrag wie Sabine nicht aussieht mit der Fliegenklatsche auf Dich warten. Allerunterste Schublade, wirklich. Ist das alles, was Du FACHLICH an ihr auszusetzen hast?
    hartmut: ich darf Dich darauf aufmerksam machen, das inzwischen einige Frauen hier schreiben und mitlesen. Postings wie das o.a. verbitte ich mir.
    @ Sabine: Nerven wie Drahtseile, was? :wink:

    LG
    Elke


    Bienen seit April 06, Carnica in Heroldbeute auf DNM , Gartenbienen