• Guten Tag,


    der Kleingartenverein, in dem ich meinen Bienenstand habe wird im Sommer 2007 ein großes Kinderfest feiern. Quasi als Stadtteilfest.
    Natürlich wurde ich angesprochen ob ich ... usw. Na klar,ich bin dabei,
    aber was kann man den mit Kindern außer eine Führung am Bienenstand, mit allem Zipp und Zapp noch so machen ?. Kerzen drehen ... :( , ist ja auch nicht unbedingt der Renner.
    Wer hat Erfahrung mit sochen Veranstaltungen und Ideen wie man die Kinder auch im Zusammenhang mit Bienen beschäftigen kann.
    So eine Führung am Bienenstand ist zwar ganz nett, aber nach kurze Zeit
    ist das Interesse auch wieder vorbei ( zumindest bei den jüngeren Kindern ) Für Eure Tipps und Erfahrungen wäre ich sehr dankbar.


    Grüße


    Dr. Harper

    Bioland Imkerei, Horst in Westfalen

  • Schaubeute. Viel interessanter als ein ganzer Stock, kann man dauernd gucken. :wink:


    Honigwaben und Schleuder mitnehmen, Schauschleudern und probieren lassen.
    Oder ohne Schleuder, und nur Stücke und a la Bernhard auspressen.


    Bienen-Glücksrad.


    Eine Schauwand, mit vielen großen Bienenfotos: Arbeiteri, Drohne, Königin.


    Fotos mit "such die Königin".


    Fotos mit Blüten und Fotos von Bienen mit Pollenhöschen: welche gehört wohin?


    Die Kinder als Bienen/Hummeln schminken und Fühler zum Aufsetzen basteln.


    Mal-Wettbewerb: wer malt die schönste Biene?


    Vorführung Kerzenziehen (Kinder nicht selbst machen lassen, Haftung!)


    Für einen ganzen Tag im Kindergarten reicht dieses Programm völlig :wink:

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Hallo


    Schaukasten wird sehr begeistert aufgenommen.
    Wer findet am Schnellsten die Königin?


    Für die kleinere Kinder Malvorlagen kopieren.
    Für größere ein kleines Fragespiel


    Wichtig vorher nach Bienengiftallergie fragen
    falls mit freien Bienen gearbeitet wird


    Gruß Uwe