Mehrwertsteuererhöhung auf Beuten?

  • Hallo zusammen!
    Also was die Mehrwertsteuererhöhung betrifft gibt es da ja durchaus unterschiede...wen hätte es denn auch nicht gewundert? Könnte mich jetzt schon wieder maßlos aufregen, ob der Unterschiede, aber gut...
    Weiß jemand mit Sicherheit ob eine Erhöhung auch auf Imkereibedarf insgesamt und Beuten im speziellen erfolgt? Vielleicht könnten sich unsere beiden Hersteller einmal zu Wort melden (ist für Alfred jetzt wohl nicht so von Relevanz).

  • :wink: und ich bin auch noch aus dem Einkommensteuer e.V. ausgetreten. :o

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • Hallo Boris,


    Boris2 schrieb:


    Weiß jemand mit Sicherheit ob eine Erhöhung auch auf Imkereibedarf insgesamt und Beuten im speziellen erfolgt? Vielleicht könnten sich unsere beiden Hersteller einmal zu Wort melden (ist für Alfred jetzt wohl nicht so von Relevanz).


    Tja, leider gilt das für alle herstellenden Betriebe, die an Endkunden verkaufen. Also wir müssen auch die 3% mehr an Vater Staat berappen. :( Und da wir recht knapp kalkulieren, kommen wir nicht drum rum, das an euch Kunden weiter zu geben. :(


    Gruß


    René

  • Hallo Zusammen,
    es sind 18,75 % mehr Mehrwertsteuer.
    Drei Prozent mehr ist nicht richtig, es sind drei Prozentpunkte.
    Drei Prozentpunkte sind der Wert, worauf man sich bei Koalitionsverhandlungen einigt, wenn einerNull sagt und der andere Zwei :wink: .
    Viele Grüße
    Lothar

    Solange Menschen denken, das Tiere nichts fühlen,
    müssen Tiere fühlen, das Menschen nicht denken.

  • Hallo Sabine,
    neeee, muss ich nicht.
    Aber müssen wir uns so vera... lassen?
    Drei Prozent kann der Verbraucher ja verkraften.
    Schönrednerei der Politiker.
    Sollte man denen nicht mal vorrechnen, das drei Prozent dann "nur" 0,48 sind? Das würde denen da oben nicht reichen.
    Sollen die wenigstens richtiger von Prozentpunkten reden.
    18,75 % Mehrwertsteuererhöhumg, das traut sich keiner auszusprechen.
    Viele Grüße
    Lothar

    Solange Menschen denken, das Tiere nichts fühlen,
    müssen Tiere fühlen, das Menschen nicht denken.